Backen

Punschtorte mit Pflaumen

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Eierpunsch-Rezepte

Punschtorte mit Pflaumen Bild 1
Punschtorte mit Pflaumen Bild 2
Punschtorte mit Pflaumen Bild 3

Zutaten

für ca. 14 Stücke Punschtorte

für den Teig der Punschtorte:
4 Eier
1 Prise Salz
100 g Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
2 Tl Backpulver (gut gehäuft)

für die Füllung der Punschtorte:
2 Gläser Pflaumen
300 ml + 8 El VERPOORTEN Punsch
50 g Speisestärke
800 g Sahne
½ Pkg Gelatine
2 Pkg Vanillin-Zucker
100 g gehobelte Mandeln
2 EL gehackte Pistazien

Wertung

Hier online bestellen: der VERPOORTEN-Punsch – im Geschenkset. Exklusiv hier erhältlich.
Hier online bestellen:
der VERPOORTEN-Punsch – im Geschenkset
Ab sofort wieder frisch verfügbar!


Zubereitung

Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen und die Ränder etwas einfetten. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Für den Teig die Eier trennen. Das Eiweiß und dem Salz steif schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe einzeln darunter schlagen. Das Mehl, die Stärke und das Backpulver darauf sieben, unterheben. In die Springform streichen und ca. 25 Minuten backen. Dann vom Springformrand lösen und auskühlen lassen. Für die Füllung die Pflaumen gut abtropfen und gleichmäßig würfeln. 8 El VERPOORTEN Punsch mit der Stärke verrühren. Die restlichen 300 ml VERPOORTEN Punsch zusammen mit den gewürfelten Pflaumen ca. 3 Minuten köcheln. Die angerührte Stärke einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Dann die Pflaumen-Punschfüllung auskühlen lassen.

Wenn der Tortenboden erkaltet ist, zweimal waagerecht durchschneiden. Die Gelatine nach Packungsanweisung anrühren. 600 g Sahne steif schlagen und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Die Gelatine auflösen und unter die Sahne rühren. Einen Formrand um den unteren Boden legen. Die Hälfte der Pflaumen-Punschfüllung und 1/3 Sahne darauf streichen. Den zweiten Boden darauf legen, Rest Punschfüllung und wieder 1/3 Sahne darauf streichen. Den dritten Boden darauf legen und oben mit dem restlichen Drittel Sahne bestreichen. Dann für ca. 1 Stunde kalt stellen. In der Zwischenzeit die Mandeln ohne Fett rösten und auskühlen lassen.

Die restlichen 200 g Sahne steif schlagen. Die Punschtorte aus der Form lösen, den Rand mit Sahne einstreichen, die übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und Tupfen auf der Torte verteilen. Die gerösteten Mandeln an den Rand drücken. Die VERPOORTEN-Punschtorte oben noch mit den Pistazien verzieren.

Leser-Tipp

Diese Punschtorte mit Verpoorten-Punsch ist sehr saftig und fruchtig und schmeckt auch einige Tage nach dem Backen noch klasse!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9793 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig, tricky, verwöhnend cremig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Winterparty, festliche Anlässe, Advent, Weihnachten

Menüart: backen mit verpoorten, kreative Küche, Punschtorten mit Verpoorten-Punsch, Eierpunsch Torten Rezepte, Kuchenrezepte mit Verpoorten-Punsch, festliche Eierpunschtorten mit Verpoorten