Backen

No Bake KiBa-Cheesecake mit Verpoorten Pfirsich-Maracuja

No Bake KiBa-Cheesecake mit Verpoorten Pfirsich-Maracuja Bild 1
No Bake KiBa-Cheesecake mit Verpoorten Pfirsich-Maracuja Bild 2
No Bake KiBa-Cheesecake mit Verpoorten Pfirsich-Maracuja Bild 3

Zutaten

Für eine 24er Form:

Boden:
100 g Butter
150 g Löffelbiskuits

Pfirsich-Maracuja-Cheesecake-Creme:
8 Blatt Gelatine (Bei sehr warmem Wetter einfach 2 Blatt mehr verwenden)
400 g Sahne
300 g Mascarpone
300 g Frischkäse
Abrieb einer halben Zitrone
½ TL Vanilleextrakt
30 g Zucker
200 ml VERPOORTEN EDITION Pfirsich Maracuja
2 Bananen (ca. 350 g)
400 g Kirschen
320 ml Kirschsaft
25 g Speisestärke

Wertung

Zubereitung

Eine 24er Springform mit Backpapier auslegen. Für den Boden des No Bake KiBa-Cheesecake die Löffelbiskuit zerbröseln. Butter schmelzen, unterrühren und den Teig in die Springform geben. Mit einem Löffel verteilen, flachdrücken und kaltstellen.

Gelatine einweichen. Sahne steif schlagen. Mascarpone, Frischkäse, Vanilleextrakt, Zitronenabrieb und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät glattrühren. 150 ml VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja ebenfalls unterrühren. 50 ml VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja ganz leicht erwärmen und Gelatine hierin auflösen. Einige Löffel der Creme zum Temperaturangleich mit der Gelatine verrühren, zur restlichen Masse in die Schüssel geben und unterrühren. Sahne zügig unterheben. Bananen in Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Cheesecake-Creme in die Form geben. Zwei Stunden kaltstellen.

Kirschen entsteinen. Tipp: Wenn Du keinen Entsteiner hast, kannst Du sie auch einfach halbieren und den Kern so problemlos entfernen. Kirschsaft erwärmen. Ein wenig Kirschsaft mit der Speisestärke vermengen und unter ständigem Rühren zum restlichen Saft geben. Kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Kirschen unterheben und ca. eine halbe Stunde auskühlen lassen. Auf der Torte verteilen und den fertigen No Bake KiBa-Cheesecake mit VERPOORTEN Pfirsich-Maracuja weitere zwei Stunden kaltstellen.

Tipp: Wer keine frischen Kirschen bekommt, kann diese Leckerei auch problemlos mit einem Glas Kirschen nachzaubern. Den Kirschsaft fangt ihr dann direkt aus dem Glas ab.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9096 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN Online-Redaktionsteam aus Bonn.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: exotisch, fruchtig, verwöhnend cremig

Anlass: Backen mit Verpoorten, Homeparty, jeder Anlass, Kaffeetafel, Mädelsparty, Sommer Rezepte

Menüart: Eierlikör Cheesecake mit VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja, Kuchen ohne Backen, Käsekuchen mit Eierlikör, Sommerliche Käsekuchen, no bake Cheesecake, KiBa Rezepte

Folge uns jetzt auf InstagramFolge uns jetzt auf Instagram
instagram.com/verpoorten.original


Folge uns jetzt auf PinterestFolge uns jetzt auf Pinterest
pinterest.de/verpoortenoriginal