• VERPOORTEN
  • Historie

VERPOORTEN - Firmenchronik

VERPOORTEN ORIGINAL wird inzwischen in der 5. Generation unverändert nach dem von Eugen Verpoorten entwickelten geheimen Familienrezept hergestellt.


Download für die Medien: PDF-Symbol  

Gründung in Heinsberg bei Aachen durch Eugen Verpoorten (1815 – 1888).

Betriebsverlegung nach Berlin durch Willy Verpoorten (3. Generation).

1936 Eröffnung eines Zweigbetriebes in Straubing/Niederbayern durch Elly Verpoorten (Frau von Willy Verpoorten).

Neubeginn in Straubing nach dem 2. Weltkrieg.

Grundsteinlegung für den neuen Hauptbetrieb in Bonn am Rhein.

Viktor Verpoorten (4. Generation) beginnt mit Werbeaktivitäten, erst Print dann TV (schwarz/weiß).

Wiederaufbau der ehemaligen Betriebsstätte in Berlin.

Der bekannte Werbeslogan „Ei, ei, ei Verpoorten...“ wird kreiert und bis zum heutigen Tag unverändert beibehalten.

Installation modernster Eieraufschlag- und Kontrollmaschinen in Bonn. Nach wie vor werden bei Verpoorten ausschließlich frische Eier der Güteklasse A aus Bodenhaltung hier aufgeschlagen; dies ist keine Selbstverständlichkeit in der Branche (national/international).

Errichtung von Lizenzproduktionsbetrieben im benachbarten europäischen Ausland. Darüber hinaus weltweiter Export von Flaschenware.

Einrichtung eines modernen, hauseigenen Lebensmitteluntersuchungslabors zur weiteren Sicherung der Qualität.

Modernisierung des hauseigenen Eieraufschlags mit leistungsfähigen amerikanischen Anlagen der Firma Seymour.

Grundstückskauf zur Arrondierung des Bonner Firmensitzes Errichtung eines neuen Fertigwaren-Tanklagers.

Integration der Berliner Produktionsstätte mit Ausbau der Bonner Fertigungs- und Lagerstätte.

Erneuter Grundstückserwerb zwecks Erweiterung und Errichtung von klimatisierten Lagerkapazitäten für Flaschenwaren.

Das Unternehmen vergibt Lizenzen an Partner zur Herstellung von Verpoorten-Eiscreme, -Tiefkühltorten und -Chocoladen-Erzeugnissen.

Nochmalige Erweiterung der Tankkapazitäten.

Das Familienunternehmen Verpoorten feiert sein 125jähriges Firmenjubiläum.

William Verpoorten (5. Generation) stellt das erste Verpoorten Buch „Mixen, Kochen, Backen…“ mit 50 kulinarischen und leicht nachvollziehbaren Rezepten vor.

Verpoorten geht erfolgreich neue Werbe-Wege; authentische Spots werden mit Laiendarstellern im TV geschaltet.

Verpoorten geht weitere Lizenzpartnerschaften mit dem Kaffeehersteller Jacobs, Bremen („JACOBS CAPPUCCINO SPECIALS Verpoorten“) sowie mit dem Lebkuchenhersteller Wicklein/Schmidt, Nürnberg (Wicklein Lebkuchen HERZEN & STERNE mit Verpoorten) ein.

Mit dem Cocktailweltmeister, Torsten Spuhn, Modern Masters wurden zwei erfolgreiche Workshops übers Internet ausgelobt. Die interessierten Teilnehmer wurden so in die Welt der Cocktail-Kunst mit dem gelben Klassiker eingeführt.

Die Feinkostmanufaktur Edmund Merl, Brühl entwickelt gemeinsam mit Verpoorten frische Dessert-Variationen für den Conveniencebereich in der Kühltheke. Vier saisonale Rezeptideen gehen an den Start.

Die Firma Kuchenmeister GmbH, Soest bringt erstmalig Baumkuchen-Spitzen und eine Festtagstorte, jeweils mit VERPOORTEN ORIGINAL verfeinert, als Lizenzprodukte neu auf den Markt.

Mit der Deutschen-Barista-Meisterin (Kaffee-Kunst), Nana Holthaus-Vehse und Chef-Pâttisier, Alexandra Lang wird die Workshop-Serie in München und Köln fortgeführt, um die vielseitige Verwendbarkeit von VERPOORTEN ORIGINAL zu demonstrieren.

Energiewende Teil 1: „VERPOORTEN fängt die Sonne ein!“ Auf den Firmendächern konnte Bonns größte Photovoltaikanlage in Betrieb genommen werden. Bei einer Gesamtfläche von 3.500 m2 werden bis zu 183,4 kW/Stunde gewonnen.

Energiewende Teil 2: VERPOORTEN nimmt ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW) in Betrieb. Mit dieser zweiten innovativen Energiequelle zeigt das Unternehmen sein Bekenntnis zur nachhaltigen Energienutzung.

Ein neuer, emotionaler TV-Spot mit exklusiv hierfür komponierter Musik geht „on Air“. „Fühl dich Verpoorten“ - Verwöhnend cremig seit 1876!

VERPOOTEN goes SOCIAL Media! Livegang auf Facebook und Youtube.

Der gelbe Klassiker feiert sein 140-jähriges Jubiläum im 70er Jahre Design.

"VERPOORTEN ...SO VIELSEITIG WIE WIR“ ist der Werbe-Claim unseres neuen TV-Spots, der im TV/ TV-Online und Social Media (Facebook/ Youtube) gesendet wird.

Stand: 2018