Kochen

Maronenpüree

Zutaten

4 cl VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
650-700 g Maronen
100 g Zucker
1/5 l Milch
1/10 l Sahne
ca. 20 g Butter
1 Prise Salz

Wertung

Zubereitung

1. Die frischen Maronen werden an der Seite mit einem Messer kreisförmig
eingeschnitten und in der Backröhre bei mäßiger Hitze (ca.140-150°C)
geröstet, bis sich die harte Schale und die Innenhaut leicht entfernen lassen.
2. Dann werden die so vorbereiteten Maronen in einem goldgelben Karamelzucker
(hergestellt aus 20 g Butter und 100 g Zucker, unter ständigem Rühren mit einem
Holzspachtel mit wenig Wasser abgelöscht) karamellisiert. Das evtl. eingekochte
Wasser nachfüllen und die Maronen fast weich kochen (ca. 30-35 Min.).
3. Danach erst Milch und Sahne und zuletzt die Hälfte des VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikörs
dazugeben.
4. Die weichen Maronen durch ein Haarsieb streichen, mit einer Prise
Salz abschmecken. Heiß servieren!
5. In das Püree eine Mulde drücken und den Rest des VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikörs hineingeben.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 15 der Kategorie Kochen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN Rezeptredaktion aus Bonn.