Kochen

Krebssuppe à la VERPOORTEN

Krebssuppe-VERPOORTEN.jpg
VERPOORTEN-Buch_ISBN_3_9379-6308-1.jpg

Zutaten

Für 4 Personen
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 kleine Zwiebel
1 Karotte (ca. 20 g)
1/2 Stange Lauch
2 Stangensellerie
1 EL Butter
750 ml Gemüsebrühe
1 Dose Krebssuppen-Paste
Salz, weißer Pfeffer
250 g Sahne

Wertung

Zubereitung

Zwiebel und Karotte schälen und in Würfel schneiden. Lauch und Sellerie putzen.
Den Lauch längs halbieren und mit dem Sellerie waschen. Den Sellerie in Würfel,
den Lauch in Halbmonde schneiden.
Die Butter in einem Topf erhitzen, das Gemüse darin andünsten, bis es etwas
Farbe hat. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 30 Minuten kochen.
Die Brühe mit einem Pürierstab aufmixen und durch ein Sieb abgießen. Die
Krebspaste einrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sahne steif schlagen und den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterrühren. Die
Sahne-VERPOORTEN-Original-Masse unter die Suppe ziehen und nochmals schaumig
aufmixen. Gleich in vorgewärmten Tellern servieren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 301 der Kategorie Kochen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN Online-Redaktionsteam aus Bonn.