Dessert

VERPOORTEN Eierlikör-Tiramisu

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Dessertwettbewerb

VERPOORTEN-Eierlikoer-Tiramisu.jpg

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Für 2 Portionen:

10 Löffelbiskuits
2 Biskuittorteletts

3 Esslöffel VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
30 ml Kakao-Getränk
30 ml Kaffee

120 g Mascarpone
60 g Magerquark
30 g Zucker
2 Esslöffel VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
100 g Schlagsahne
süßes Kakaogetränk-Pulver
1 leeren 1 kg-Joghurteimer oder spezielle
Dessertringe
Kakaopulver zum Bestäuben

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Den Joghurteimer mit einer Schere waagrecht halbieren. Den Boden abschneiden. Es entstehen zwei runde Formen. Die Ringe auf einen Teller stellen. Die Löffelbiskuits halbieren. Die Biskuittorteletts waagrecht durchschneiden. Man erhält vier runde Böden. Je einen Boden in die Mitte der Ringe legen. Die Löffelbiskuits ringsherum, entlang des Randes, aufstellen. 2 Esslöffel VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör, Kaffee und Kakao-Getränk miteinander verrühren. Die unteren Böden mit der Hälfte der Flüssigkeit beträufeln. Mascarpone, Zucker und Quark miteinander cremig rühren. 2 Esslöffel VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterrühren. Schlagsahne steif schlagen und unterheben. Die Hälfte der Masse (je ca. 2 Esslöffel) auf den Böden verteilen, dann die restlichen Böden auflegen. Mit der restlichen Flüssigkeit beträufeln. Mit Mascarponemasse abschließen. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kühlen. Anschließend die Ringe vorsichtig entfernen. Mit Kakaopulver bestäuben.

Tipp: Da das Tiramisu ohne Eier zubereitet wird, hält es sich problemlos 2 bis 3 Tage im Kühlschrank.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 7396 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Herkunft: Deutschland

Anlass: Homeparty, Party-Rezepte

Menüart: Dessert, kreative Küche, Nachtisch