Dessert

Tartelettes mit Eierlikörmousse und Erdbeeren

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Oster-Rezepte

Tarteletts mit Eierlikoermousse und Erdbeeren Bild 1

Zutaten für das Eierlikör Rezept

1 Pkg HUG Dessert-Tartelette „Carré“
1 Pkg Erdbeeren

Eierlikörmousse:
5 Blatt Gelatine
3 Eier
ausgeschabtes Mark von einer Vanilleschote
180 g Zucker
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
250 g Schlagsahne

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Eierlikör-Mousse: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier, Vanillemark und 60 g Zucker sehr cremig aufschlagen u. den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör tröpfchenweise unterrühren. Die Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 6 El Creme einrühren und mit der restlichen Creme verrühren. Die Sahne steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne mit dem Schneebesen unterheben. Die Eierlikör-Mousse in die Tartelettes füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

Die Erdbeeren waschen, putzen, schneiden und auf den befüllten Tartelettes schön dekorieren und sofort genießen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 7904 der Kategorie Desserts.

Blog: Verboten gut !

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Ostern, Muttertag, Pfingsten

Menüart: Eierlikör Desserts, Eierlikörmousse, Nachtisch mit Eierlikör, schnell gemachte Desserts mit Erdbeeren für festliche Anlässe