Dessert

mit Eierlikörmousse gefüllte Tamarillos an Minze-Basilikum-Nuss Pesto

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Dessertwettbewerb

3-mit-Eierlikoermousse-gefuellte-Tamarillos.jpg
5-mit-Eierlikoermousse-gefuellte-Tamarillos.jpg
4-mit-Eierlikoermousse-gefuellte-Tamarillos.jpg

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Neue Eierlikör Rezepte - kreative Küche - Dessertwettbewerb Sommer 2009 ''S. Lembeck - mit Eierlikörmousse gefüllte Tamarillos an Minze-Basilikum-Nuss Pesto''

Marinierte Tamarillos:
1 l Wasser
500 g Zucker
1 Zimtstange
12 Rosetten Sternanis
8 Tamarillos

Tamarillossirup:
aufgefangenen Saft und Kerne der ausgehöhlten Tamarillos
Zucker nach Geschmack
1/2 - 1 TL Speisestärke

Minze-Basilikum-Nuss Pesto:
30 g Minzeblätter
30 g Basilikumblätter
50 g Mandeln
100 ml feinestes Olivenöl
Honig nach Geschmack

Eierlikörmousse:
150 ml VERPOORTEN Eierlikör
250 g Mascarpone
100 ml Sahne
Zucker nach Geschmack

1 Charantais-Melone
2 Kiwis
1 Karambole
gehackte Pistazien

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Für die marinierten Tamarillos Wasser, Zucker und Gewürze aufkochen. Vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen. Stielansatz der Tamarillos ca 2 cm dick abschneiden. Saft und Kerne entfernen. Gelbes Fruchtfleisch nicht entfernen. Sirup erhitzen. Tamarillos mit den Stielansätzen 2 Minuten darin ziehen lassen, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Sud abkühlen lassen. Beides wieder vermischen und 12 Stunden ziehen lassen.

Für das Minze-Basilikum-Nuss Pesto die Kräuter waschen, trocken tupfen. Alle Zutaten in ein hohes Mixgefäß geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Honig nach Geschmack süßen.

Für den Tamarillosirup den Tamarillosaft und die Kerne aufkochen. Mit Zucker süßen. Alles durch ein Sieb und wieder in einen Topf geben. Aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und zu dem Sirup geben, damit er dickflüssig wird.

Für das VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör-Mousse alles außer der Sahne gründlich miteinander verrühren. Nach Geschmack süßen. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Kühl stellen. Die Melone vierteln und mit dem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen. Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Die Karambole waschen und in Scheiben schneiden.

Das VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör-Mousse mit dem Spritzbeutel in die Tamarillos füllen. Mit Karambolenscheiben garnieren. Das Minze-Basilikum-Nuss Pesto in dicken Tropfen auf den Teller geben. Dazwischen etwas Eierlikörmousse. Mit einem Schaschlikspieß Muster ziehen. Darauf die kleinen, halbierten Melonenkugeln setzen. Den Tamarillosirup als Tropfen verteilen. Mit Puderzucker und gehackten Pistazien garnieren. Die Kiwischeiben ebenfalls zum Garnieren verwenden.
Alles soll hübsch arrangiert aussehen, denn die Augen essen bekanntlich mit.

Leser-Tipp

Der Fantasie zum Garnieren sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 7512 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Herkunft: Deutschland

Anlass: WM-Rezepte, Geburtstag, Grillparty 2009, Homeparty, Party-Rezepte, Rezepte für die Home-Party, Sommerfest, trendige Grillparty, trendige Party

Menüart: Dessert, kreative Küche, Nachtisch, Party-Rezepte