Dessert

Englischer Toffee Pudding mit Eierlikör-Gewürzorangen und Eierlikörschaum

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Dessertwettbewerb

Verpoorten-Englischer-Toffee-Pudding.jpg

Zutaten für das Eierlikör Rezept

winterliche Rezept-Ideen mit Eierlikör - Dessertwettbewerb Homeparty 2009/2010 ''M. Kolbow - Englischer Toffee Pudding mit Eierlikör-Gewürzorangen und Eierlikörschaum''


Für 4 Personen:

Englischer Toffee Pudding:
4-6 Förmchen (Auswahl nach Geschmack und Anlass)
60 g weiche Butter
180 g brauner Zucker mit Karamellgeschmack
3 EL Ahornsirup
2 Eier
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 g Datteln, entsteint
300 ml kochendes Wasser
1 EL Speisenatron

Eierlikör-Gewürzorangen:
2-3 große Orangen
200 ml Wasser
3-4 EL Honig
4 Rosetten Sternanis
1 Nelke
1 Lorbeerblatt
1-2 Zimtstangen
10 g Zucker
8 g Vanillepudding
30 ml Wasser
1-2 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Eierlikörschaum:
200 ml kalte Sahne
½ Päckchen Sahnesteif
1 Vanilleschote
1-2 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Zum Garnieren:
essbares Blattgold
Kakao
Puderzucker

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Förmchen buttern und mit Mehl ausstäuben. Den Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Unter Rühren nach und nach den Ahornsirup und die Eier dazugeben und alles zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Mehl und Backpulver mischen und in zwei bis drei Portionen gründlich unterrühren. Die Datteln mit dem heißen Wasser pürieren, Natron dazugeben.

Das noch heiße Dattelpüree zum Teig geben, alles gut verrühren. Die Masse in die Förmchen und 20 – 25 Minuten im heißen Ofen backen, bis die Oberfläche des Puddings fest ist. Auskühlen lassen und aus den Förmchen lösen.

Für die Gewürzorangen die Orangen schälen und filetieren, Saft auffangen. Das Wasser mit dem Honig und den Gewürzen in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Vanillepudding mit dem Zucker und dem Wasser verrühren und in den Gewürzsud geben. Es soll ein dickflüssiger Sud entstehen. Sud abkühlen lassen, den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und den Orangensaft dazugeben. Orangenfilets 12-16 Stunden in dem Sud marinieren.

Für den Eierlikörschaum die kalte Sahne in ein hohes Gefäß geben. Aufschlagen, das Sahnesteif und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote dazugeben. Alles mit dem Handmixer sehr steif schlagen. Den Eierlikör hinzufügen und nochmals schlagen. Den Eierlikörschaum in einen Spritzbeutel geben und kleine „Wolken“ kreieren.

Den Teller am Rand mit Kakao und Puderzucker bestäuben. Englischer Toffee Pudding, die Gewürzorangen und den Eierlikörschaum frei nach Fantasie auf dem Teller anrichten und mit den Gewürzstücken und essbarem Blattgold garnieren.

Leser-Tipp

Man kann auch andere Förmchen nehmen und so das Dessert je nach Anlass anrichten. Hier wurde es weihnachtlich aufbereitet.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 7831 der Kategorie Desserts.

Herkunft: Deutschland, Made in Germany

Anlass: Advent, Adventszeit, Eierlikör-Dessert für die Homeparty, Vorweihnachtszeit, Weihnachten

Menüart: eierlikördessert, kreative Küche, Nachtisch, Neujahrsrezepte, Silvesterrezepte, Winterdessert