Dessert

cremig-zartes Eierlikör-Tiramisu mit Nescafé und VERPOORTEN

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Frühlingsrezepte

cremig-zartes-Eierlikoer-Tiramisu-mit-Nescafé-und-VERPOORTEN-1.jpg
cremig-zartes-Eierlikoer-Tiramisu-mit-Nescafé-und-VERPOORTEN-2.jpg
cremig-zartes-Eierlikoer-Tiramisu-mit-Nescafé-und-VERPOORTEN-3.jpg

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Mengenangaben für eine Form: ca. 6 – 10 Portionen
>> Tiramisu ohne rohes Ei <<

2 Tl gehäufte Kaffeepulver (Nescafé)
300 ml Milch
2 El Kakao-Getränkepulver (Kaba, Nesquik)
500 g Mascarpone
100 g Frischkäse
100 g Zucker
1 Tl Vanillezucker
10 cl VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
4 cl Amaretto
125 ml Schlagsahne
ca. 1 Tl Sahnesteif (1/2 Pkg)
200 g Löffelbiskuits
etwas Kakaopulver zum Bestreuen

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Die Milch kurz aufkochen Kabapulver, Amaretto und den Kaffee untermischen und abkühlen lassen. Mascarpone und Frischkäse gut verrühren und Zucker, Vanillezucker sowie VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterrühren. Die Sahne schlagen und unter die Crème heben. Den Boden eine Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen und mit Milchkaffee tränken. Dann eine Schicht Crème darauf verteilen. Eine weitere Schicht Löffelbiskuits drauflegen, tränken und mit einer Schicht Crème abschließen. Mindestens vier Stunden kühl stellen.

Direkt vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver bestreuen!

Leser-Tipp

>> Tiramisu ohne rohes Ei << schnell und megalecker!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 8896 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig-zarter Kaffeegenuss

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty

Menüart: Tiramisu Rezept mit Eierlikör, Rezepte für die Mädelsparty, Eierlikör Desserts, Nachtisch Rezepte mit Eierlikör