Dessert

Arme Punsch-Ritter mit Beerenkompott

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Eierpunsch-Rezepte

Arme Punsch-Ritte mit Beerenkompott Bild 2
Arme Punsch-Ritte mit Beerenkompott Bild 1

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Für das Kompott:
500 g gemischte Beeren (TK)
50 g Zucker
150 ml Rotwein oder Traubensaft
1-2 Tl Speisestärke
1 Prise Zimt
1 Pkg Vanillezucker

Für die armen Ritter:
6 Scheiben Toastbrot (Rosinenbrot o.ä.)
1 Ei
50 ml Sahne
150 ml VERPOORTEN Punsch
50 g Semmelbrösel
Butter zum Ausbacken

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Für das Kompott 50 g Zucker goldgelb karamellisieren, mit Rotwein oder Traubensaft ablöschen, Zimt und Vanillezucker zugeben, kurz köcheln lassen. Stärke mit etwas Rotwein oder Traubensaft anrühren und den Sud damit abbinden (eventuell nur einen Teil der Stärke einrühren, damit das Kompott später nicht zu pampig wird). Die Beeren-Früchte zugeben, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Für die armen Ritter:
Toastbrotscheiben diagonal halbieren. Ei, Sahne und VERPOORTEN-Punsch gut miteinander verquirlen, Toastbrotscheiben erst in der Punschmischung tränken, dann in den Bröseln wenden. Auf mittler Flamme in Butter beidseitig goldgelb ausbacken.

Arme Punsch-Ritter zusammen mit dem Kompott anrichten.

Leser-Tipp

Die Punsch-Ritter schmecken selbstverständlich auch pur oder bestreut mit Zimtzucker.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9909 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig, tricky

Herkunft: Deutschland

Anlass: Winterparty, Advent, Weihnachten

Menüart: Eierpunsch-Desserts mit Verpoorten-Punsch, Rezepte mit Verpoorten-Punsch, Eierpunsch, kreative Küche