Backen

Versunkener Pfirsichkuchen mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Versunkener-Pfirsichkuchen-mit-VERPOORTEN-ORIGINAL-Eierlikoer.jpg

Zutaten

100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
400 g Pfirsichhälften aus der Dose, abgetropft
6 Eier
200 g Zucker
150 g Butter, weich
1 Päckchen Backpulver
300 g Mehl

Wertung

  • 4.85

Zubereitung

Die Eier trennen. Eine Springform (30 cm) einfetten. Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Eigelbe mit Zucker und Butter in einer großen Rührschüssel schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach unter die Eigelbmasse rühren. VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterrühren. Die Eiweiße steifschlagen und
gleichmäßig unter den Teig ziehen. Die Masse in die Springform geben, die Pfirsichhälften gleichmäßig auf dem Teig verteilen und vorsichtig etwas in den Teig hineindrücken. Den Kuchen etwa eine Stunde auf mittlerer Schiene backen. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 2538 der Kategorie Backen.

Herkunft: Deutschland

Anlass: Kaffeetafel, Sommerfest, Sommerzeit

Menüart: Backen, Kuchen, eierlikörkuchen





Gratis Download: ''Dein VERPOORTEN Winter''
E-Book mit winterlichen Rezepten

Dein VERPOORTEN Winter – das gratis E-Book, das dich mit kleinen und großen Köstlichkeiten durch den kalten Winter bringt.