Backen

VERPOORTEN-Spritzgebäck mit Guss

Zutaten

(für ca. 80 Stücke)

250 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Vanilleschote
300 g gute Butter
400 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
500 g Mehl
125 g Speisestärke
2 unbehandelte Zitronen

Wertung

Zubereitung

1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer auskratzen. Mit Butter, 200 g Puderzucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren. Das Mehl und die Speisestärke abwechselnd mit 200 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unter die Buttermasse rühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Verschiedene Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
2. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200ºC / Gas: Stufe 3 / Umluft: 170ºC) 10-12 Min. backen. Danach das Gebäck auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.
3. Zitronen heiß abwaschen, trocknen und die Schale dünn abreiben. Danach den Saft auspressen. Die Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft mit dem übrigen Puderzucker und dem restlichen VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör verrühren. Das Gebäck zur Hälfte in den Eierlikör-Guss tauchen und trocknen lassen.

Zubereitungszeit: 1 3/4 Std.
Pro Stück ca. 86 kcal (360 KJ)

Weitere Informationen

Rezept Nr. 73 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN Rezepteredaktion aus Köln.