Backen

VERPOORTEN-Himbeertraumtorte

Zutaten

für den Boden:
2 Eier
1 Prise Salz
25 g Marzipanrohmasse
30 g Zucker
25 g halbbittere Kuvertüre
25 g Mehl
25 g gemahlene Mandeln
1 TL dünn abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
Fett und Mehl für die Form

für die Himbeersahne:
500 g frische Himbeeren
75 g Zucker
300 g Sahne
6 Blatt weiße Gelatine

für die Eierlikörcreme:
4 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Prise Salz
75 g Zucker
dünn abgeriebene Schale einer Zitrone
75 g Schlagsahne
200 g Mascarpone
250 g Schlagsahne
3 Blatt weiße Gelatine

zum Garnieren:
Himbeeren
Sahne
Zitronenmelisse und Zitronenzesten

Wertung

Zubereitung

Die Eier trennen, Eigelb, Salz, Marzipanrohmasse und 15 g Zucker schaumig rühren (mit dem Handrührer). Die Kuvertüre fein reiben und mit Mehl, Mandeln und Zitronenschale mischen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen und abwechselnd mit der Mehlmasse vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. In eine eingefettete Springform füllen und 15 Min. in dem auf 200°C vorgeheizten Ofen backen. In der Form ganz auskühlen lassen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Von den vorbereiteten Himbeeren (ca. 500 g, nur vorsichtig abbrausen) ca. 150 g zum Garnieren zurücklassen. Die 350 g Himbeeren mit dem Zucker pürieren, die tropfnasse Gelatine bei milder Hitze ganz auflösen und mit dem Schneebesen unter das Himbeerpüree heben, die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter das Püree ziehen.
Gelantine in kaltem Wasser einweichen. 5 Min. ziehen lassen, dann ausdrücken und im heißem Wasser auflösen. Den VERPOOREN ORIGINAL Eierlikör zusammen mit der Zitronenschale, Salz, Zucker, Mascarpone und Schlagsahne verrühren, Gelantine unterrühren, 250 g Sahne steif schlagen und unterheben.
Den gebackenen Boden aus der Springform lösen und auf eine Kuchenplatte legen. Den Rand der Springform mit Pergamentpapier auslegen und um den Tortenboden setzen. Die Himbeersahne auf den Tortenboden geben und glatt streichen. Ungefähr 30 Min. in den Kühlschrank stellen, bis die Creme anzieht. (In der Zeit die Mascarponecreme herstellen). Dann die Mascarponecreme auf die Himbeersahne streichen und für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Die Torte von der Mitte aus mit frischen Himbeeren
belegen, ungefähr 2/3 der Fläche. Dann den Rand mit 12 Schlagsahnerosetten garnieren. Dekorativ mit Blättchen der Zitronenmelisse und Zitronenzesten bestreuen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 2006 der Kategorie Backen.