Backen

Quarktorte mit VERPOORTEN

Zutaten

Für den Teig:
2 Eier
1 TL Backpulver
2-3 EL warmes Wasser
1 Pck. Vanillezucker
50 g Speisestärke
70 g Mehl
100 g Zucker

Für die Füllung:
250 g Magerquark
100 g Zucker
2 Eiklar
4-5 Gläschen VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Pck. weiße Gelatine
1/2 l Schlagsahne
etwas Zitronensaft

Wertung

Zubereitung

1. Eigelb und Wasser in einer Schüssel schaumig schlagen. Nach und nach den
Vanillezucker und einen Teil des Zuckers hinzugeben und alles zu einer
cremigen Masse verrühren.
2. Das Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen
und mit der Eigelbcreme verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und der
Speisestärke mischen und über die Creme sieben. Alles gut verrühren. Den Teig
in eine mit gefettetem Pergamentpapier ausgelegte Springform füllen und im
vorgeheizten Backofen abbacken (bei 200°C, ca. 20-25 Minuten).
3. Den abgekühlten Tortenboden waagerecht einmal durchschneiden und den unteren
Teil auf eine Platte legen.
4. Quark, Zucker und den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör verrühren.
Die Gelatine in 4 EL Wasser aufweichen und bei geringer Hitze auflösen.
Die aufgelöste Gelatine unter die Creme rühren. Die Sahne und das Eiklar
getrennt steif schlagen und unter die Creme ziehen.
5. Den gefetteten Springformrand um den unteren Boden legen und die Masse
einfüllen. Die Masse im Kühlschrank fest werden lassen. Den Rand entfernen und
den oberen Boden aufsetzen. Die Torte mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 23 der Kategorie Backen.