Backen

Nussnougat-Gugelhupf mit Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winter-Rezepte

Nussnougat-Gugelhupf-mit-Eierlikoer-1.jpg
Nussnougat-Gugelhupf-mit-Eierlikoer-2.jpg

Zutaten

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winter-Rezepte

150 g Nussnougat
4 Eier
200 g weiche Butter
200 g Zucker
150 g Mehl
1 Pkg Backpulver
150 g gemahlene Haselnüsse
6 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
150 g Puderzucker

Wertung

Zubereitung


1. Backofen auf 175° Grad vorheizen. Nougat im Wasserbad schmelzen. Eier trennen.
Butter mit 150 g Zucker und den Eigelben cremig rühlen, Mehl, Backpulver und Nüsse unterrühren.

2. Teig in zwei Hälften teilen, in die eine Hälfte 4 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör geben, in die andere das flüssige Nougat. Eiweisse mit den restlichen 50 g Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Schnee teilen und zu den Teigen geben.

3. Nougatteig in die gefettete Form füllen, teig mit dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör dazu geben und mit einer Gabel marmorieren. Bei 175°C für ca. 50 min backen.

4. Den restlichen VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör mit Puderzucker vermischen und als Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen. Nach Wunsch noch Deko-Blumen und Herzchen aufstreuen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9594 der Kategorie Backen.

Blog: Amélies Kochblog

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty

Menüart: Backen mit Verpoorten, Rezepte für die Mädelsparty, eierlikörkuchen, Nusskuchen mit Eierlikör, Gugelhupf Rezepte mit Eierlikör