Backen

Kokos-Torte mit Schwips

Kokos-Torte-mit-Schwips.jpg

Zutaten

Eierlikörtorte Backwettbewerb 2009 ''Kokos-Torte mit Schwips''

4 cl + 3 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
5 Eier
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
100 g Soßenbinder
1 TL Backpulver
250 g weiße Schokolade
800 ml Becher Sahne
3-4 Pck. Sahnesteif
1 EL Puderzucker
250 g Kokosflocken

Wertung

Zubereitung

1. Eier trennen, das Eiweiß mit dem Zucker und dem Vanillezucker steif schlagen. Nacheinander die Eigelbe und das mit dem Soßenbinder und dem Backpulver vermischte Mehl unterrühren.
2. Den Teig in eine gefettete Springform geben. Bei 180°C (Heißluft 160°C) ca. 25 Min. backen.
3. Nach dem Erkalten den Teig mit 3 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör tränken. Den Boden einmal quer durchschneiden, dabei die obere Hälfte etwas dicker lassen.
4. Die weiße Schokolade in 200 ml Sahne bei milder Hitze schmelzen lassen und abkühlen lassen. 600 ml Sahne, Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen und unter die Schoko-Sahne rühren.
5. Biskuit-Oberteil zerbröseln, mit 200 g Kokosflocken und einem Glas (ca. 4 cl) VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unter die Schokosahne mischen. Die Füllung kuppelartig auf den Tortenboden geben, mit 50 g Kokosflocken bestreuen.
6. Über Nacht gut durchkühlen lassen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 2232 der Kategorie Backen.