Backen

Karottenkuchen mit Eierlikör zu Ostern

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Oster-Rezepte

Karottenkuchen-mit-Eierlikoer zu Ostern Bild 1
Karottenkuchen-mit-Eierlikoer zu Ostern Bild 2
Karottenkuchen-mit-Eierlikoer zu Ostern Bild 3

Zutaten

200 g Karotten
3 Eigelb
125 g Zucker
1 Stange das Vanillemark
280 g gemahlene Walnüsse
50 g Mehl
2 Tl Backpulver
3 El VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
3 Eiweiße
1 Prise Salz
Dekoration
Zartbitterschokolade
Ostereier
Kastenform

Wertung

Zubereitung

Kastenform einfetten und mit Walnussbröseln ausstreuen. Backofen bei 180 Grad vorheizen. Karotten schälen und fein raspeln. Eigelb mit Zucker, Vanillemark schaumig rühren. Mehl, Backpulver mischen sieben und mit den Walnüssen vermengen. Unter den Eigelbschaum heben. VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Form füllen und ca. 50-60 Minuten backen.

Den Karottenkuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten stehen lassen, bevor man ihn auf ein Kuchengitter stürzt. Zartbitterschokolade schmelzen und auf dem Kuchen verteilen, mit Ostereiern dekorieren

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9838 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Herkunft: Deutschland

Anlass: Ostern

Menüart: Osterrezepte mit Eierlikör, Osterkuchen mit Eierlikör, Möhrenkuchen mit Eierlikör