Backen

Holunderblüten-Eierlikör-Torte

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Oster-Rezepte

Holunderblueten Eierlikör Torte Bild 1
Holunderblueten Eierlikör Torte Bild 2
Holunderblueten Eierlikör Torte Bild 3

Zutaten

für den Teig der Eierlikörtorte:
3 Eier
90 g Zucker
100 g Mehl
1 gehäufter Tl Backpulver

für die Eierlikörcreme-Füllung:
2 Beutel gemahlene weiße Gelatine
6 Eigelb
80 g Zucker
175 ml Holunderblüten-Sirup
150 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Saft von 1,5 Zitronen
400 ml Sahne
4 El Holunderblüten-Gelee oder Quittengelee

Zutaten für die Deko:
250 g geputzte Erdbeeren
50 g Zucker
250 ml Sahne

Wertung

Zubereitung

Teig:
Eier trennen. Eiweiß mit dem Handmixer steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Auf kleinster Stufe das Eigelb unterrühren. Anschließend Mehl und Backpulver vorsichtig in die Masse sieben und mit dem Schneebesen unterziehen. Den Biskuitteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 26 cm) geben und bei 180 Grad circa 15 bis 20 Minuten backen. Nach der Backzeit auskühlen lassen.

Eierlikörcreme-Füllung:
Gelatine in einem kleinen Schälchen mit zehn Esslöffel kaltem Wasser verrühren und zehn Minuten quellen lassen. Eigelb in einer großen Backschüssel mit sechs Esslöffel warmem Wasser und Zucker zu einer schaumigen Masse schlagen. Holunderblütensirup, VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Zitronensaft unterrühren. Sahne steif schlagen. Gequollene Gelatine bei 150 Watt in der Mikrowelle etwa eine Minute auflösen, vier bis fünf Esslöffel der Schaummasse unter die warme Gelatine rühren und alles mit in die Backschüssel geben. Die Masse gelieren lassen und die geschlagene Sahne unterheben. Ausgekühlten Biskuitteig mittig in zwei Böden teilen. Untere Bodenhälfte mit Holunderblütengelee oder einem anderen hellen Gelee einstreichen und in einen Tortenring legen. Die Hälfte der Cremefüllung auf den Biskuitboden geben, mit dem oberen Biskuit-Boden abdecken und die restliche Creme darauf glattstreichen. Torte bis zum Dekorieren beziehungsweise Servieren kalt stellen.

Deko der Eierlikörtorte:
Für das Erdbeermus die geputzten Früchte und Zucker pürieren. Sahne steif schlagen und mit der Spritztülle in großen Tupfen eng aneinander auf den Tortenrand setzen, sodass das Mus nicht auslaufen kann. Tortenring entfernen. Erdbeerpüree vorsichtig in der Mitte verteilen.

Leser-Tipp

Die Creme auf dem leichten Biskuit-Teig hat es in sich: Dafür sorgen Holunderblüten-Sirup und der Eierlikör. Die Deko aus Erdbeermus macht die Torte schön fruchtig.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 5860 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig, verwöhnend cremig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Frühling, Mädelsparty, Homeparty

Menüart: Kuchenrezepte mit Eierlikör, Eierlikörtorten, kreative Küche, Eierlikörtorte mit Holunderblüten-Gelee, Cremig-fruchtige Eierlikörtorten mit Erdbeeren