Backen

Himbeer-Buchweizentorte

Zutaten

(für ca. 16 Stücke)

3 Eier
125 g Zucker
150 g Buchweizenmehl
1 TL Backpulver
4 Blatt weiße Gelatine
250 g Himbeeren
2 Becher (à 250 g) Schlagsahne
1 Pck. Vanillinzucker
8 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 EL Puderzucker

Wertung

Zubereitung

1. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen und langsam 100 g Zucker
einrieseln lassen. Eigelbe unterheben. Das Mehl und das Backpulver mischen und
über die Eiermasse sieben. Vorsichtig unterheben. Die Schaummasse in eine mit
Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd : 200°C / Umluft : 175°C / Gas : Stufe 3) ca.
30 Min. backen. Boden auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden.
2. Die Gelatine einweichen. Himbeeren waschen. Sahne, restlichen Zucker und
Vanillinzucker steif schlagen. 6 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterrühren. Gelatine ausdrücken
und vorsichtig unter die VERPOORTEN-Sahne mischen. Himbeeren, bis auf einige
Früchte zum Dekorieren, unterheben.
3. Die Hälfte der Himbeersahne auf den unteren Boden verteilen. Oberen Boden
aufsetzen und die restliche Sahne daraufgeben. Restliche Himbeeren darauf
verteilen. VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör drüberträufeln und mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit ca. 1 Std. (ohne Wartezeit)
Arbeitszeit ca. 30 Min.
Pro Stück ca. 230 Kalorien / 960 Joule

Weitere Informationen

Rezept Nr. 52 der Kategorie Backen.