Backen

Haselnuss-Plätzchen mit feiner Verpoorten-Füllung

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Advent-Weihnachtsplätzchen-Rezepte

Haselnuss-Plaetzchen mit feiner Verpooorten-Füllung Bild 1
Haselnuss-Plaetzchen mit feiner Verpooorten-Füllung Bild 2
Haselnuss-Plaetzchen mit feiner Verpooorten-Füllung Bild 3

Zutaten

für ca. 35 bis 40 Eierlikör-Plätzchen:
150 g Mehl
80 g gemahlene Haselnüsse
80 g Zucker
1 Pkg Zitroback oder Abrieb einer halben Zitrone
150 g weiche Butter
2 Eigelb
100 g gehackte Haselnüsse


für die Füllung der Eierlikör-Plätzchen:
250 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
50 ml Sahne
4 Blatt (oder gut ½ Päckchen) weiße Gelatine

Wertung

Zubereitung

Das Mehl mit den gemahlenen Nüssen, dem Zucker, dem Zitronenabrieb mischen. Die Butter in kleinen Stückchen und die Eigelb dazugeben und alles gut zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und für gut eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann den Ofen auf ca. 160 °C Umluft vorheizen.

Den Teig gleichmäßig in 35 bis 40 kleine Portionen aufteilen und dann zu Kugeln formen. Diese in den gehackten Nüssen wälzen, die Nüsse andrücken, die Kugeln dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und in die Mitte jedes Plätzchens, zum Beispiel mit dem Stiel eines Kochlöffels, eine Vertiefung drücken. Die Plätzchen dann ca. 20 bis 25 Minuten backen. Danach die Eierlikör-Plätzchen auf einen Kuchenrost geben und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung für die Plätzchen herstellen. Dazu einfach den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör mit der Sahne mischen. Die Gelatine nach Anweisung auflösen und unter die Flüssigkeit rühren. Wenn die Füllung dick genug ist, so dass man sie spritzen kann, mit einer Spritztülle in die Vertiefungen der Plätzchen füllen und fertig.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 5686 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: weihnachtlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Advent, Homeparty

Menüart: Backen mit Verpoorten, Eierlikör-Plätzchen mit Verpoorten, Eierlikörplätzchen