Backen

Halloween-Torte ''VERPOORTEN-Eiergeist'' (Halloweentorte mit Eierlikör)

Halloween-VERPOORTEN-Eiergeisttorte.jpg

Zutaten

(für 26er Springform)

Für den Biskuit:
6 Eier
150 g Zucker
70 g Mondamin
120 g Mehl
60 gemahlene Haselnüsse
90 g weiche gute Butter
1 Sternanis gemahlen
1 Nelke gemahlen
1 Vanillemark

Für die Buttercreme:
1\2 l Milch
100 g Zucker
60 g Mondamin
2 Eier
750 g Butter weich

Für die Tränke:
200 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Zusätzl. Füllung:
Himbeermarmelade

Diese Halloweentorte mit Eierlikör ist ein richtiger Blickfang.
''Halloween-Torte VERPOORTEN-Eiergeist''

Wertung

Zubereitung

1. Zuerst sollte der Gewürzbiskuit gebacken werden. Dafür werden die Eier mit
dem Zucker, den Gewürzen und dem Mondamin erst warm, dann kalt aufgeschlagen,
bis sich eine stabile, schaumige Konsistenz ergibt. Dann wird das gesiebte
Mehl vorsichtig untergehoben. Anschließend wird die aufgelöste, nicht zu heiße
Butter (nach gleicher Methode) verarbeitet. Diese Masse wird in die mit
Backpapier am Boden ausgekleidete Springform gefüllt und anschließend in dem
auf 180°C vorgeheizten Backofen (Heißluft) gebacken.
Backzeit: ca. 25 Min.

2. Geben Sie drei Viertel der Milchmenge, den Zucker und die ausgekratzte
Vanilleschote in einen Kochtopf. Kochen Sie diese Masse kurz auf. Die restliche
Menge Milch geben Sie in eine Schüssel. Unter Zugabe von Mondamin und Eiern
wird das Ganze verrührt. Im Anschluss wird die heiße Masse auf die angerührte
Mondamin-Milchmischung geschüttet, mit einem Schneebesen gut vermischt und in
einem Kochtopf (unter ständigem Rühren) wieder zum Kochen gebracht. Jetzt
können Sie die Masse zum Abkühlen in die Anrührschüssel geben und mit etwas
Zucker bestreuen. (Das verhindert eine Hautbildung auf dem Pudding).

3. Schlagen Sie die weiche Butter mit dem Handrührgerät schaumig und geben Sie
nach und nach den abgekühlten Pudding hinzu. Die jetzt entstandene Masse wird
so lange geschlagen, bis Butter und Pudding sich verbunden haben und eine
gleichmäßige Konsistenz gegeben ist.

4. Schneiden Sie den Biskuit zweimal durch, sodass Sie drei gleichmäßige Böden
erhalten. Beträufeln sie zuerst den untersten Boden mit dem VERPOORTEN ORIGINAL
Eierlikör, dann bestreichen Sie ihn mit der Buttercreme und setzen den nächsten
Boden anschließend darauf. Achten Sie immer auf eine gleichmäßige Schicht,
damit der Kuchen auch gerade wird. Verarbeiten Sie so alle drei Böden und
schließen das Ganze mit einem Kompletteinstrich der Torte mit Buttercreme ab.

5. Die Torte sollte vor der weiteren Verarbeitung 1 Std. kühl stehen und fest
werden.

6. Nach der Abkühlzeit wird die Torte mit Modelliermarzipan dünn eingeschlagen
und die überstehenden Ränder abgeschnitten. Erwärmen Sie nun nach eigenem Gusto
die Überzugmasse und überziehen damit gleichmäßig die Torte.

7. Abschließend können Sie die Torte passend zu Halloween mit Marzipanfiguren
dekorieren.

TIPP: Vielleicht gefällt Ihnen ja auch der Eiergeist so gut wie uns.
Die genaue Anleitung zur Herstellung erhalten Sie von unserer Rezeptredaktion.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 30 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von Stephan Bollig, Rezeptredakteur VERPOORTEN aus Bonn.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Halloween, Home-Party, Homeparty, trendige Party

Menüart: Backen, Homeparty, kreative Küche, Party-Rezepte, Eierlikörtorten für Halloween