Backen

gedeckter Apfelkuchen mit Verpoorten Original Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Apfelkuchen-Apfelstrudel-Rezepte

gedeckter Apfelkuchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 1
gedeckter Apfelkuchen mit Verpoorten Original Eierlikör Bild 2

Zutaten

750 g Mehl
1 Pkg Backpulver
400 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
1,5 kg Äpfel
2 Pkg Vanille-Puddingpulver
1 Tl Zimt
200 g Puderzucker
0,25 l VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Saft einer Zitrone

Wertung

Zubereitung

1. Mehl, Backpulver, Butter, 125 g Zucker, Eier und ein Prise Salz in einer Schüssel verkneten. Den Teig abdecken und ca. 30 Minuten kühl stellen (im Sommer in den Kühlschrank). In dieser Zeit die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die restlichen 125 g Zucker in einem Topf karamellisieren und mit dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör köcheln lassen. Die Äpfel und den Zimt dazugeben. Das Vanille-Puddingpulver in eine Tasse Wasser einrühren und in den Apfelkompott geben.

Den Teig halbieren. Eine Teighälfte auf dem Backblech ausrollen. Mit einer Gabel einstechen. Das Apfelkompott darüber verteilen. Die andere Hälfte des Teiges auch ausrollen und als Decke obendrauf legen. Im vorgeheizten Ofen 180°C für 40 Minuten backen. Den Puderzucker mit dem Saft einer Zitrone und 3 EL Wasser klumpenfrei rühren und auf der Kuchendecke verteilen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9771 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Apfelernte, Homeparty, Mädelsparty

Menüart: Backen mit Verpoorten, Rezepte für die Mädelsparty, gedeckter Apfelkuchen mit Eierlikör