Backen

Gebackenes Quarkdessert mit Verpoorten Original Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Oster-Dessert-Rezepte-2015

Gebackenes Quarkdessert mit Verpoorten Original Eierlikoer Bild 3
Gebackenes Quarkdessert mit Verpoorten Original Eierlikoer Bild 2
Gebackenes Quarkdessert mit Verpoorten Original Eierlikoer Bild 1

Zutaten

für 6 Portionen selbstgebackenes Eierlikör-Quark-Dessert:
2 Eier
50 g Zucker
1 Pkg Vanillin-Zucker
1 gehäufter El Stärkemehl
500 g Magerquark
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
50 g gehackte Mandeln
50 bis 60 g Rumrosinen
6 Flöckchen Butter

Ein wenig Pflanzenfett, um die Back-Förmchen damit auszustreichen

Backform: Soufflé-Förmchen

Wertung

Zubereitung

Sechs Soufflé-Förmchen (oder andere kleine Auflaufförmchen) mit dem Pflanzenöl ausstreichen. Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Erst das Stärkemehl und dann den Quark und zum Schluss den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör einrühren. Diese Mischung gleichmäßig in die Soufflé-Förmchen füllen. Mit den gehackten Mandeln und den Rumrosinen bestreuen und diese eventuell leicht eindrücken bzw. in die Masse einarbeiten. Dann die Back-Förmchen im Ofen ca. 30 bis 40 Minuten backen. Dabei aber darauf achten, dass Mandeln und Rosinen nicht zu dunkel werden. Bei Bedarf abdecken!

Leser-Tipp

Das selbstgebackene Eierlikör-Quark-Dessert am besten gleich nach dem Backen noch warm servieren. Da es von der Konsistenz einem Soufflé entspricht, fällt es nach einiger Zeit leicht zusammen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 5750 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: verwöhnend cremig, luftig locker

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Homeparty, Frühling, Ostern

Menüart: Backen mit Verpoorten, selbstgebackenes Eierlikör-Quark-Soufflé mit dem Gelben Klassiker, kreative Küche mit Verpoorten Original, Eierlikördesserts mit dem Gelben Klassiker