Backen

Espresso-Küchlein mit Mokkasahne und Verpoorten Original

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Kaffee-Rezepte

Espresso Kuechlein mit Mokkasahne und Verpoorten Original Eierlikoer Bild 2
Espresso Kuechlein mit Mokkasahne und Verpoorten Original Eierlikoer Bild 1
Espresso Kuechlein mit Mokkasahne und Verpoorten Original Eierlikoer Bild 3

Zutaten

Zutaten (für 8 bis 10 Küchlein in Espressotassen):

100 g Mokkaschokolade
120 g Margarine
100 g Zucker
1 Pkg Vanillinzucker
3 Eier
200 g Mehl
2 Tl Backpulver (gestrichen)
2 El Espresso (gekocht und erkaltet)
5 bis 6 El Verpoorten Original Eierlikör
120 g Schlagsahne
Mokkabohnen zum Verzieren
Fett und Paniermehl für die Espressotassen

Wertung

Zubereitung

Für die Mokkasahne die Sahne mit 50 g Mokkaschokolade aufkochen, gut verrühren und dann für einige Stunden kalt stellen.

Für die Espressoküchlein Margarine mit Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eier rühren. Den Verpoorten Original Eierlikör und den Espresso ebenfalls unterrühren. 50 g Schokolade hacken und zum Schluss unter den Teig geben. Die Espressotassen mit Fett ausstreichen und mit dem Paniermehl ausstreuen. Den Teig gleichmäßig auf die Tassen verteilen. Den Backofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und die Tassen auf mittlerer Schiene 25 bis 30 Minuten backen. Die kleinen Küchlein gut abkühlen lassen!

Die Mokkasahne steif schlagen und mit einem Spritzbeutel auf den Küchlein verteilen. Jedes Küchlein vor dem Servieren mit einer Mokkabohne verzieren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9758 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Homeparty, Mädelsparty, Geburtstag, Kaffeetafel

Menüart: Backen mit Verpoorten, Kaffeespezialitäten mit Eierlikör, Eierlikörkuchen, kreative Küche, neue Kuchen Rezepte mit Eierlikör