Backen

Erdbeer-Baisertorte mit Eierlikör

Zutaten

(für ca. 12 Stücke)

2 Eier (Gr. M)
100 g Puderzucker
100 g Butter/Margarine
75 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
125 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 Pck. Orangeback
2-3 EL Milch
Fett für die Form
50 g Zartbitter-Kuvertüre
400 g Erdbeeren
200 g Schlagsahne
4-5 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
2 EL Aprikosen-Konfitüre

Wertung

Zubereitung

1. Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes
steif schlagen, Puderzucker dabei einrieseln lassen. Weiches Fett, Zucker und
Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eigelb unterrühren. Mehl, Backpulver und
Orangeback mischen. Im Wechsel mit der Milch unterrühren.
2. Eine Springform (26 cm Ø) fetten, Teig einfüllen. Eischnee darauf
verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C / Gas:
Stufe 2) ca. 30 Min. backen. Auskühlen lassen.
3. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Baiser damit bestreichen und trocknen
lassen.
4. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Sahne steif schlagen.
VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterziehen. Sahne auf den Baiser streichen.
Mit Erdbeeren belegen. Konfitüre erhitzen, Erdbeeren damit überziehen.

Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Std. (ohne Wartezeit)

Weitere Informationen

Rezept Nr. 16 der Kategorie Backen.