Backen

Eierlikörtaschen und Knallbonbons

Zutaten

Für den Hefeteig:
500 g Mehl
1 Würfel (42 g) frische Hefe
125 ml Milch
75 g Zucker
100 g Butter oder Margarine
2 Eier (Gr. M)
1 Prise Salz

Für die Füllung / Verzierung:
7-8 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Glas (360 ml) entsteinte Sauerkirschen
10 g Speisestärke
1 EL Zucker
Schale von halben unbeh. Zitrone
30 g gehackte Mandeln
100 g Puderzucker
1 Eiweiß zum Bestrichen
1,5 kg weißes Pflanzenfett zum Frittieren
2 EL Zuckerperlen

Wertung

Zubereitung

1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe
hineinbröckeln. Milch erwärmen, 25 g Zucker einrühren und zur Hefe gießen.
Hefe, Milch und etwas Mehl verrühren. An einem warmen Ort zugedeckt 10-15 Min.
gehen lassen.
2. Den restlichen Zucker, weiches Fett, Eier und Salz zum Vorteig geben. Alles zu
einem geschmeidigen Teig verkneten. Nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca.
30 Min. gehen lassen.
3. Kirschen abtropfen, Saft auffangen. Speisestärke und wenig Kirschsaft glatt
rühren. Restlichen Saft, Zucker und Zitronenschale aufkochen. Speisestärke
einrühren und nochmals aufkochen. Zitronenschale entfernen, Kirschen in den
Saft rühren. Auskühlen lassen.
4. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Puderzucker, 1 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und 1 EL
Wasser zu einem glatten Guss verrühren. Hefeteig nochmals durchkneten und auf
bemehlter Arbeitsfläche 1 bis 1,5 cm dick ausrollen. 8 Kreise (ca. 11 cm)
ausstechen.
5. Jeweils in eine Kreishälfte mit den Fingern eine Mulde drücken und den
restlichen VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör hineingeben. Teigkanten mit Eiweiß bestreichen und die
ungefüllte Hälfte umklappen. Mit einem Löffelstiel rundherum andrücken.
6. Teigtaschen auf ein leicht bemehltes Backblech legen und im warmen Ofen
nochmals 5-10 Min. gehen lassen.
7. Restlichen Teig zu einer dünnen Platte (ca. 24x36 cm) ausrollen. Mit einem
Teigrädchen Quadrate (ca. 12x12 cm) ausradeln. In die Mitte jeweils 1 EL
Kirschkompott geben. Kanten mit Eiweiß bestreichen, Teig von zwei Seiten über die
Füllung schlagen und andrücken. Offene Enden zusammendrehen. Knallbonbons
ebenfalls gehen lassen.
8. Frittierfett in einem Topf erhitzen. Eierlikörtaschen und Knallbonbons
portionsweise im heißen Fett in 3-4 Min. goldgelb backen und auf Küchenpapier
abtropfen lassen. (Hält das Gebäck knusprig.)
9. Fertige Teilchen mit Zuckerguss bestreichen, mit Mandeln oder Zuckerperlen
bestreuen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 82 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN Rezepteredaktion aus Köln.