Backen

Eierlikör-Winter-Torte ''Winter-Wölkchen mit Verpoorten-Buttercreme''

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Weihnachtskuchen-Weihnachtstorten-Rezepte

Winter-Torte mit Eierlikoer Winter-Woelkchen mit Verpoorten Buttercreme Bild 1
Winter-Torte mit Eierlikoer Winter-Woelkchen mit Verpoorten Buttercreme Bild 2
Winter-Torte mit Eierlikoer Winter-Woelkchen mit Verpoorten Buttercreme Bild 3

Zutaten

Biskuitteig für die Winter-Torte:
5 Eier
130 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
80 g Mehl
50 g gem. Haselnüsse
20 g Backkakao
1/2 Pkg Backpulver

Eierlikörcreme-Füllung:
400 g Schlagsahne
200 g Nussnougat
1 El Zucker
Zimt
1 Pkg Vanillezucker
3 El Aprikosenmarmelade
2 El Verpoorten Original Eierlikör

Winter-Wölkchen:
Vanillepuddingpulver
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
400 ml Milch
4 El Zucker
Mark einer Vanille
200 g Butter

Dekoration der Eierlikör-Winter-Torte:
50 g Marzipanmasse
30 g Puderzucker
Zuckerperlen o.ä.

Wertung

Zubereitung


Für den Biskuitboden die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Eigelb und Vanillezucker cremig schlagen. Eigelbmasse und Eiweißmasse vorsichtig vermengen und darüber das Mehl, den Kakao und das Backpulver sieben. Den Teig in eine ausgefettete oder mit Backalufolie ausgelegten Springform geben (Durchmesser ca. 28cm) und in den Ofen schieben. Bei vorgeheiztem Ofen bei 175°C ca. 14 Minuten lang backen.

Die Sahne mit Zucker, Zimt und Vanillezucker steif schlagen und das Nougat, nach Anleitung auf dem Produkt, erwärmen. Ist das Nougat flüssig, so wird es langsam unter die Sahne gerührt. Die Aprikosenmarmelade mit dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör vermischen. Den Kuchenboden zweimal waagrecht auseinander schneiden. Auf den unteren Boden die Hälfte der Marmelade geben und anschließend die Hälfte der Nougatsahne darauf geben. Den zweiten Boden darauf setzen und den letzten Arbeitsschritt wiederholen. Mit dem letzten Boden das ganze abdecken und den letzten Boden etwas mit Verpoorten Original Eierlikör bestreichen. Alles kalt stellen und die Wölkchencreme vorbereiten.

Die Butter aus dem Kühlschrank legen, damit sie etwas weicher wird. Milch und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör in einem Topf erhitzen und Vanillepuddingpulver und Zucker mit etwas davon anrühren. Sobald die Milch kocht, dass Gemisch einrühren und eindicken lassen. Immer rühren, damit sich keine Haut auf dem Pudding bilden kann. Die Butter nun schaumig schlagen und den Pudding nach und nach zugeben. Die Buttercreme nun auf die kühl gestellte Torte geben und wölkchenartig verteilen.

Das Marzipan mit dem Puderzucker vermengen und anschließend ausrollen. Sterne oder andere weihnachtliche Motive ausstechen und diese dann auf den Eierlikörkuchen geben.

Leser-Tipp

Mit Zuckerperlen oder Krokant kann verziert werden, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9770 der Kategorie Backen.

Blog: abriefalfiardahoam

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: cremig verwöhnend

Herkunft: Deutschland

Anlass: Advent, Vorweihnachtszeit, Weihnachtsbäckerei, Weihnachten, Winter, festliche Anlässe

Menüart: Backen mit verpoorten, Eierlikörtorten, kreative Küche, Weihnachtsbäckerei mit Eierlikör, winterliche Eierlikörtorte, Wintertorte mit Eierlikör