Backen

Eierlikör-Schnitten à la Sven Hannawald

Zutaten

Ihr braucht für den Teig:
4 Eier
4 EL heißes Wasser
200 g Zucker
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Für den Belag:
250 g Butter
2 Pck. Vanillepudding
150-200 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Butterkekse
etwas Rum
2 Tafeln Schokolade (je nach Geschmack Vollmich, Zartbitter etc.)

Wertung

Zubereitung

So, Ärmel hochkrempeln und los geht's wieder.
Aus Zucker, Mehl, Eiern, Vanillezucker, Backpulver und Wasser stellt ihr einen
Teig her, den ihr auf ein Backblech streicht. Im Ofen muss der Kuchenboden dann
bei 200°C ca. 13 Min. backen (zusätzlich noch ein bis zwei Minuten in der
Nachwärme stehen lassen).
Die Creme ist in der Herstellung etwas komplizierter: Aus zwei Päckchen
Vanillepudding und einem halben Liter Milch kocht ihr eine Puddingmasse. Unter
ständigem Rühren lasst ihr die Masse dann erkalten. Anschließend muss die
Butter schaumig geschlagen und die kalte Puddingmasse langsam untergerührt
werden. Dann den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör dazugießen.
Diese Creme streicht ihr auf den fertigen Kuchenboden.
Handelsübliche Butterkekse weicht ihr kurz in einer Rum-Wasser-Mischung ein
(nicht so lange, dass sie matschig werden) und legt sie als nächste Schicht
auf die Creme.
Zum Schluss streicht ihr die geschmolzene Schokolade auf den Kuchen.
Und das war's auch schon. Noch erkalten lassen und in Stücke schneiden. Ihr
könnt servieren und euch's schmecken lassen!

Sven Hannawald

www.sven-hannawald.de

Weitere Informationen

Rezept Nr. 69 der Kategorie Backen.