Backen

Eierlikör-Haselnuss-Kekse zu Ostern

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Oster-Rezepte

Eierlkoer Haselnuss Kekse zu Ostern Bild 2
Eierlkoer Haselnuss Kekse zu Ostern Bild 1
Eierlkoer Haselnuss Kekse zu Ostern Bild 3

Zutaten

30 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
250 g Mehl
125 g kalte Butter
100 g gemahlene Haselnüsse
200 g Zucker
2 Eier
etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Zuckerfarbe

Wertung

Zubereitung

Für die Oster-Kekse alle Zutaten zu einem gebundenen Teig verkneten. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und dann den Teig noch einem mit den Händen weiter kneten. Wenn der Teig zu sehr an den Händen klebt, noch etwas mehr Mehl unterkneten.

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt eine gute halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig am Besten in kleine Portionen teilen, damit der Rest immer im Kühlschrank bleiben kann. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und lustige Ostermotive ausstechen. Die Kekse bei 180°C ca. 10 Minuten backen. Immer aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden.

Wenn die Oster-Kekse etwas abgekühlt sind, können sie nach Belieben dekoriert werden. Zum Beispiel mit Zuckerfarbe.

Leser-Tipp

Das Eierlikör Rezept eignet sich auch super für andere Ausstecher, so dass man es zum Beispiel auch zu Weihnachten einsetzen kann.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9845 der Kategorie Backen.

Blog: Carinas Backwelt

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Herkunft: Deutschland

Anlass: Ostern, Osterfest

Menüart: Backen mit Verpoorten, Osterrezepte mit Eierlikör, eierlikörkekse, Oster-Kekse mit Eierlikör