Backen

Eierlikör-Gugelhupf mit VERPOORTEN ORIGINAL

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winter-Rezepte

Zutaten

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winter-Rezepte

200 ml VERPOORTEN Original Eierlikör
4 Eier
150 g Puderzucker
1 Pkg Vanillezucker
200 ml neutrales Pflanzenöl
200 g Mehl
1 Pkg Backpulver

Fett und Mehl für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Wertung

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Gugelhupfform gründlich fetten und mehlen. Die Eier mit dem Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Pflanzenöl und den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör dazugeben und unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen, sieben und unter die Eierlikörmasse rühren. Den Teig in die Form füllen. Ca. 1 Stunde backen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen aber noch warm aus der Backform lösen. Mit Puderzucker bestäuben.

Leser-Tipp

Statt des Puderzuckers kann auch eine Glasur aus Puderzucker und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör angerührt werden um den Gugelhupf damit zu bestreichen. Außerdem kann auch Obst, z.B. Äpfel, Aprikosen, Stachelbeeren, Mandarinen usw. mit in den Teig eingearbeitet werden.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9586 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty

Menüart: Backen mit Verpoorten, Rezepte für die Mädelsparty, Eierlikör-Gugelhupf, Eierlikörkuchen