Backen

Eierlikör-Berliner

Zutaten

500 g Mehl
40 g Hefe
70 g Zucker
1/8 l lauwarme Milch
1 Prise Salz
2 Eier
80 g Fett (Butter oder Öl)

Mehl zum Ausrollen
Pflanzenfett zum Ausbacken

Für die Füllung:
VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Für die Glasur:
4 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
200 g Puderzucker

Wertung

Zubereitung

1. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe einbröckeln und mit etwas Zucker und Milch zum Vorteig verrühren. Mit einem Tuch zugedeckt ca. 15 Min. gehen lassen. Restlichen Zucker mit Milch, Salz, Eiern und dem Fett zu einem glatten Teig verkneten. Schlagen, bis er Blasen wirft. Zu einer Kugel formen und unter einem Tuch ca. 30 Min. gehen lassen.

2. Anschließend aus dem Teig auf bemehlter Fläche ca. 25 gleich große Bällchen formen. Diese dann noch einmal gehen lassen.

3. Dann in dem auf 180°C erhitzten Pflanzenfett auf jeder Seite braun ausbacken. Gut abtropfen und auskühlen lassen. Anschließend mit einer spritzenähnlichen Vorrichtung mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör füllen (oder aufschneiden) und zum guten Schluss mit dem Zuckerguss aus VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör glasieren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 1111 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN aus Online-Redaktionsteam.

Folge uns jetzt auf InstagramFolge uns jetzt auf Instagram
instagram.com/verpoorten.original


Folge uns jetzt auf PinterestFolge uns jetzt auf Pinterest
pinterest.de/verpoortenoriginal