Backen

Cappuccino-Eierlikör-Torte

Zutaten

(für ca. 16 Stücke)
8 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
4 Eier (Gr. M)
100 g + 2 EL (40 g) Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
400 g + 400 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnefestiger
2 Pck. Vanillin-Zucker
6-8 EL Cappuccino-Pulver
evtl. Schoko-Dessert-Dekor
Backpapier

Wertung

Zubereitung

1. Eier trennen. Eiweiß und 4 EL Wasser steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe einzeln darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver sieben und unterheben. In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen.
2. 400 g Sahne steif schlagen, dabei 1 Päckchen Sahnefestiger und Vanillinzucker einrieseln lassen. Den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör unterziehen.
3. Cappuccino-Pulver in 6 EL heißem Wasser auflösen. Auskühlen lassen. 400 g Sahne steif schlagen, dabei wieder 1 Päckchen Sahnefestiger und 2 EL Zucker einrieseln lassen. Jetzt den Cappuccino unterziehen.
4. Biskuit einmal waagerecht halbieren. Je die Hälfte VERPOORTEN- und Cappuccino-Sahne in je einen Spritzbeutel mit Lochtülle (oder nacheinander in einen Spritzbeutel) füllen. Auf den unteren Boden abwechselnd VERPOORTEN- und Cappuccino-Sahne in Kreisen aufspritzen. Oberen Boden daraufsetzen.
5. Mit übriger Sahne und Schoko-Dekor verzieren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9 der Kategorie Backen.