Backen

Birnen-Pflaumen-Kuchen mit Eierlikör

Zutaten

(für 24 Stücke)

1/4 l VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
100 g Zartbitter-Schokolade
200 g geschälte Haselnüsse
250 g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
4 frische Eier
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Fett und Mehl für die Fettpfanne
4 reife Birnen
750 g Pflaumen oder Zwetschgen

Für den Guss:
1/2 l roter Traubensaft
2 Pck. roter Tortenguss
3-4 EL Zucker

Wertung

Zubereitung

1. Die Schokolade und die Nüsse grob hacken. Fett und Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Eierlikör, Schokolade und Haselnüsse dazugeben und verrühren.
2. Den Teig auf die gefettete und mit Mehl bestreute Fettpfanne des Backofens streichen.
3. Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Birnenviertel in Spalten schneiden. Zwetschgen abspülen und entsteinen. Früchte auf den Teig legen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft 150°C / Gas: Stufe 2) etwa 50 Min. backen. Den Kuchen abkühlen lassen.

Für den Guss:
4. Traubensaft und Tortenguss verrühren und mit Zucker nach Packungsanweisung zubereiten.
Guss über den Kuchen geben und erkalten lassen. In 24 Stücke schneiden.

Pro Stück: Eiweiß 6 g, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 30 g, ca. 300 kcal (1253 kJ)
Zubereitungszeit: 50 Min. (ohne Wartezeit)

Weitere Informationen

Rezept Nr. 6 der Kategorie Backen.