Backen

Apfelkuchen mit Eierlikörhaube

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Advent-Weihnachtsplätzchen-Rezepte

schnell gemachter Apfelkuchen mit Eierlikoerhaube Bild 1
schnell gemachter Apfelkuchen mit Eierlikoerhaube Bild 2

Zutaten

für einen Apfelkuchen:
Zitronenschale
Zitronensaft einer Zitrone
120 g Margarine
80 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
3 Eier
200 g Mehl
2 Tl Backpulver
4 Äpfel
1 Tl Zimt
1 Tl Puderzucker
1 Springform (mit Backpapier ausgelegt)
4 El VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Wertung

Zubereitung

Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker, den Eiern (mit dem Rührgerät) cremig rühren und dann das mit dem Backpulver und der Zitronenschale vermischte Mehl mit dem Knethaken unterrühren. Die Äpfel schälen und entkernen und vierteln. Die Viertel nochmals in dünne Scheiben schneiden und dann mit dem Zitronensaft und dem Zimt vermischen.

Zwei Drittel des fertigen Teiges in die Springform füllen und mit den Äpfeln belegen. Den restlichen Teig mit 4 El VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör verrühren und über die Äpfel streichen. Danach den Kuchen im Ofen auf ca. 160 Grad (Umluft) für 45 min. backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben. Fertig!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9749 der Kategorie Backen.

Blog: Hier wird getestet!

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig-fruchtig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Homeparty, Winterparty

Menüart: Backen mit Verpoorten, Apfelkuchen Rezepte mit Verpoorten, schnell gemachte Apfelkuchen