Kochen

Osterlamm mit VERPOORTEN-Gratin und tomatisiertem Zucchini-Ragout

28_osterlamm_mit_verpoorten-gratin_tr_DSC0473.jpg

Zutaten

Osterrezepte Ostern 2017: Neues Lammrezept mit Eierlikör ''Osterlamm mit VERPOORTEN-Gratin und tomatisiertem Zucchini-Ragout''

(für 4 Personen)
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Lammrücken, ausgelöst
1 - 2 Zweige Rosmarin
6 mittelgroße Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
1 Charlotte
400 ml flüssige Sahne
50 Gramm geriebener Parmesan
Kleines Stück Butter
3 mittelgroße Zucchini
2 Charlotten
1 Esslöffel Tomatenmark
300 ml flüssige Sahne
Koriander, frisch

Wertung

Zubereitung

1. VERPOORTEN-Gratin
Kartoffeln schälen, halbieren und die Hälften in gleichmassig dünne Scheiben schneiden. Die geschälte Charlotte und Knoblauchzehe (Menge des Knoblauchs nach Geschmack) in feine Würfel schneiden, diese mit 400 ml Sahne, 100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör, mit etwas
Salz und Pfeffer vermischen. Eine feuerfeste Cocotte mit Butter ausstreichen. Die geschnittenen Kartoffeln einlegen und mit der Sahnemischung aufgießen. Für das Backen im Ofen bei 180°C die Cocotte mit Aluminiumfolie abdecken, ein paar Luftlöcher einstechen und für 20 Minuten garen lassen.
Nach der Backzeit wird die Aluminiumfolie entfernt und der geriebene Parmesan auf der Oberfläche verteilt. Dann nochmals 5 bis 10 Minuten ausbacken, bis sich eine leichte Bräunung gebildet hat.

2. Lammrücken
Nachdem das Gratin in den Ofen gestellt wurde, würzen wir den ausgelösten und parierten (Parieren = ein Fleischstück von Sehnen und überflüssigem Fett befreien) Lammrücken mit Salz und Pfeffer. Nach dem Würzen möglichst zeitnah in einer heißen Pfanne von allen Seiten anbraten und mit den Rosmarienzweigen im Ofen (bei 180°C) bis zur gewünschten Garstufe ziehen lassen.

3. Tomatisiertes Zucchini-Ragout
Gewaschene, geschnittene Zucchini in einer leicht geölten, erhitzten Pfanne anbraten und mit Salz/Pfeffer abschmecken. Im Anschluss schwenken Sie die beiden gewürfelten Charlotten unter und rühren das Tomatenmark ein. Unter leichtem Rühren mit einem Holzlöffel gießen Sie die 300 ml flüssige Sahne dazu und lassen diese bei leichter Hitze sämig einkochen. Zum Schluss geben Sie den fein geschnittenen Koriander in das Ragout.

5.Anrichten
Nach eigener Vorliebe alle Komponenten des Osterlamms mit VERPOORTEN-Gratin und tomatisiertem Zucchini-Ragout optisch ansprechend auf den Tellern anrichten.

Guten Appetit!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 1024 der Kategorie Kochen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN Online-Redaktions aus Bonn.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Ostern, Frühling

Menüart: Frühlingsrezepte, kreative Küche, Lammrezepte, Osterlamm, Osterrezepte