Dessert

Provenzalisches Heidelbeer-Eis mit Eierlikör begleitet von Baiser-Küsschen

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Eis-selber-machen-Rezepte

Provenzalisches Heidelbeer-Eis mit Eierlikoer begleitet von Baiser-Kuesschen Bild 1
Provenzalisches Heidelbeer-Eis mit Eierlikoer begleitet von Baiser-Kuesschen Bild 2
Provenzalisches Heidelbeer-Eis mit Eierlikoer begleitet von Baiser-Kuesschen Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept


Zutaten für 4 Personen:

für das provenzalische Heidelbeer-Eis:
300 g Heidelbeeren, frisch
2 El französischer Lavendel-Honig
175 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
200 ml Joghurt (1,5 % Fettgehalt)
80 ml Schlagsahne, gekühlt
2-4 Lavendelblütenstände, frisch


für die Baiser-Küsschen:
Eiweiß
Feiner Zucker
Lebensmittelfarbe – hell violett
Spritzbeutel
Pinsel

zusätzlich:
4 Eisförmchen und 4 Holzstiele

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Heidelbeeren waschen, verlesen und trockentupfen. Früchte mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und dem Lavendel-Honig in einem Mixer fein pürieren. Den Joghurt unterrühren. Die einzelnen Lavendelblüten von den Blütenständen abzupfen und in einem Mörser leicht andrücken. Unter die Frucht-Joghurt-Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Alles in die Eisförmchen geben und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Leser-Tipp

Beim Lavendel ist das Aroma abhängig von der jeweiligen Pflanze. Wenn man die Pflanze noch nicht in einem Rezept ausprobiert hat, sollte man zuerst lieber etwas weniger nehmen, abschmecken und danach evtl. mehr hinzfügen. Die Baiser-Küsschen habe ich ebenfalls selber gemacht. Sie sind ein kleines, süß schmeckendes und farblich harmonierendes Naschwerk, das zum fruchtigen Eis gereicht wird.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 7913 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Sommer, Eissaison, Mädelsparty, Homeparty

Menüart: Backen mit Verpoorten, Eis selber machen Rezepte, Eis am Stiel