Dessert

Pflaumen-Eisparfait ''Bella Italia'' mit Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Die schönsten Eistorten, Eisbomben und Eisdesserts mit dem Gelben Klassiker

Das Eierlikör Rezept wurde eingereicht von Susi aus dem Rheinland.

Pflaumen-Eisparfait ''Bella Italia'' mit Eierlikör Bild 1
Pflaumen-Eisparfait ''Bella Italia'' mit Eierlikör Bild 2
Pflaumen-Eisparfait ''Bella Italia'' mit Eierlikör Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

Für eine eckige Form ca. 12 x 18 cm

220 g reife Pflaumen (oder Zwetschgen)
1 ½ - 2 EL Amaretto
40 g flüssiger Honig
250 g Mascarpone
150 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
200 ml kalte Sahne
40 g Cantuccini (oder Amarettini)
½ TL gemahlener Zimt
½ EL Kakaopulver
60 g Zartbitterkuvertüre

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Pflaumen waschen, trocken tupfen, vierteln und entsteinen. Honig und Amaretto vermischen, zusammen mit den Pflaumen in eine Schüssel legen. Ca. 1 Stunde marinieren.

Die gefriergeeignete Form mit Frischhaltefolie auslegen. Cantuccini zerbröseln, mit Zimt und Kakaopulver vermengen. Mascarpone und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör mit dem Handmixer oder Schneebesen sehr gut verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Mascarpone-Eierlikör-Masse, Cantuccini-Brösel und marinierte Pflaumen (zusammen mit der Flüssigkeit) abwechselnd in die Form schichten, bis alles verbraucht ist. Pflaumen-Eisparfait für mindestens 4 Stunden zugedeckt in den Gefrierschrank stellen. Dann das Parfait auf eine gekühlte Platte stürzen.

Aus Backpapier 3 Streifen ca. 3 x 20 cm ausschneiden. Kuvertüre hacken und schmelzen. Mit einem Pinsel auf die Backpapierstreifen streichen. Mit der Schokoladenseite auf das Pflaumen-Eisparfait legen. Nochmals kurz in den Gefrierschrank stellen, herausholen und das Backpapier abziehen. Pflaumen-Eisparfait servieren.

Leser-Tipp

Pflaumen und Zwetschgen sind bis Ende September in Hülle und Fülle zu bekommen. Wer den Genuss verlängern möchte, friert einfach einen Vorrat von diesem tollen Steinobst ein. Meine persönliche Empfehlung ist es, für ein gutes Parfait oder Eis nur frische oder selber eingefrorene Pflaumen bzw. Zwetschgen zu verwenden.

Bitte keine gekaufte Marmelade, Konfitüre oder gekauftes Pflaumenmus nehmen, denn das verfälscht den Geschmack vom Eis. Zudem sind diese Produkte meistens voller ungesunder Inhalts- und Zusatzstoffe.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9228 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Geschmacksrichtung: fruchtig, schokoladig, verwöhnend cremig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Sommer, Eissaison, Homeparty, Mädelsparty

Menüart: Eierliköreis mit Früchten, Eis-Desserts mit Eierlikör, Eis selber machen, Eiscreme mit Verpoorten Original, Eisparfait selbermachen