Dessert

Eierlikör-Pistazien-Kugeln mit VERPOORTEN ORIGINAL

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winterparty-Pralinen-Rezepte-2015

Eierlikoer Pistazien Kugeln mit VERPOORTEN ORIGINAL Bild 1
Eierlikoer Pistazien Kugeln mit VERPOORTEN ORIGINAL Bild 2
Eierlikoer Pistazien Kugeln mit VERPOORTEN ORIGINAL Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

200 - 250 g Vollmilch Kuvertüre
30 g Butter
80 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
200 g gemahlene Pistazien
250 g weiße Kuvertüre
etwas Matcha-Teepulver
Pistazien zum Dekorieren

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Butter und Vollmilchschokolade bei geringer Hitze vorsichtig schmelzen. Die Hälfte der Pistazien unterrühren, dann den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und die restlichen Pistazien mit der Masse vermengen. Die Mischung einen Tag kaltstellen.
Am nächsten Tag die Kugeln formen. Kuvertüre schmelzen und Matcha-Teepulver darin auflösen. Die Pralinen in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen auf ein Backpapier legen und mit Pistazien bestreuen.

Leser-Tipp

Man kann etwas Kuvertüre dunkler einfärben und die Pralinen mit dünnen Fäden

überziehen, sieh auch sehr schön aus.

einfach in der Zubereitung auch für ungeübte geeignet.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9779 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: anregend, verwöhnend cremig, winterlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Winterparty, festliche Anlässe

Menüart: Pralinen mit Verpoorten, Eierlikörpralinen, Matchapralinen, Winterparty Rezepte, leckere Geschenkideen selber machen, handgemachte Pralinen, Party Mitbringsel