Dessert

Cocktail am Stiel: Eierlikör-Rosmarin-Eis

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Cremiges Eierliköreis selber machen mit dem Gelben Klassiker

Cocktail am Stiel: Eierlikör-Rosmarin-Eis Bild 1
Cocktail am Stiel: Eierlikör-Rosmarin-Eis Bild 2
Cocktail am Stiel: Eierlikör-Rosmarin-Eis Bild 3

Zutaten für das Eierlikör Rezept

für das Eis:
200 ml Sahne
2 EL Rosmarinsirup (selbst hergestellt, siehe unten)
3 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
½ TL getrockneter Rosmarin
1 EL sehr fein gehackte, frische Rosmarinnadeln als Deko

für den Rosmarinsirup:
80 g Gelierzucker
100 ml Portwein
1 Zweig frischer Rosmarin
3 Zitronenscheiben (mit Schale, Bio)

Wertung

Eierlikör Rezept Zubereitung

Zunächst den Rosmarinsirup herstellen:
Dafür alle Zutaten (80 g Gelierzucker, 100 ml Portwein, den Rosmarinzweig, 3 Zitronenscheiben) ca. 5 Minuten kochen. Den Rosmarinzweig sowie möglicherweise abgefallene Nadeln aus dem gekochten Sirup nehmen und den Sirup im Kühlschrank abkühlen lassen.

Nun die Masse für das Eis zubereiten:
Dafür zunächst die Sahne steif schlagen. Vorsichtig den abgekühlten Sirup sowie den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und den getrockneten Rosmarin unterheben. Die Masse in Silikoneisförmchen füllen. Mit den gehackten Rosmarinnadeln bestreuen und tiefkühlen.

Das Eis schmeckt pur sehr gut, kann aber auch einen Cocktail ergänzen. Dafür in einem Glas 150 ml Schwarzbier und 40 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör vermischen. Den Rosmarin-Verpoorten-Cocktail am Stiel in das Glas stellen und sofort servieren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9176 der Kategorie Desserts.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig, exotisch

Herkunft: Deutschland

Anlass: Sommer, Eissaison, Homeparty, Mädelsparty

Menüart: Eis selber machen, Eierliköreis, Eiscreme mit Verpoorten Original, Eisrezepte mit Eierlikör