Backen

Verpoortens Streusel-Apfelstrudel

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Die besten Apfelstrudel mit VERPOORTEN ORIGINAL

Verpoortens Streusel-Apfelstrudel  Bild 1
Verpoortens Streusel-Apfelstrudel  Bild 2
Verpoortens Streusel-Apfelstrudel  Bild 3

Zutaten

Strudelteig:
250 g Weizenmehl
1 Prise Salz
100 ml lauwarmes Wasser
1 Ei
1 EL Sonnenblumenöl


Für die Füllung:
150 ml Milch
1 Pkg Puddingpulver, Vanillegeschmack
250 g Mascarpone
45 g Zucker
1 Vanilleschote
etwas Orangenabrieb
3 Äpfel
etwas Orangensaft
50 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Für die Streusel:
60 g Butter
40 g Zucker
1 Prise Salz
etwas Bio Orangenabrieb
1 Pkg Vanillezucker
110 g Mehl
½ TL Backpulver

1 Eigelb
etwas Wasser

Eierlikör-Orangensahne:
1 Becher Sahne
Saft einer Bio Orange
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Wertung

Zubereitung

Alle Zutaten in der Küchenmaschine glatt rühren, und noch mindestens 10 Minuten durch kneten lassen. Teig zu einer oder zwei Kugeln formen und mit Öl bestreichen. Unter einer Schüsseln ca. 1 Stunde ziehen lassen. Strudelteig dünn ausziehen. Den dünnen Strudelteig auf ein bemehltes Küchentuch auslegen.

Von der Milch 50 ml abnehmen und das Puddingpulver klumpenfrei auflösen. Restliche Milch mit Mascarpone, Zucker, dem Mark der Vanilleschote und Orangenabrieb zum Kochen bringen. Diese Masse mit dem Puddingpulver abbinden. Nicht erschrecken, der Pudding wird sehr fest , das ist genau richtig! Die Puddingmasse mit einer Plastikfolie abdecken.

2 Äpfel schälen und klein würfeln. Eine Orange auspressen. In einem Topf die Apfelstücke und Orangensaft weich dünsten, mit dem Püreestab durchmixen.
Das Apfelmus auskühlen lassen.

Streusel:
Butter in kleine Stücke hacken, dann Zucker, Salz, Orangenabrieb und Vanillezucker zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und kräftig unterkneten.
Den Teig zwischen den Händen reiben, so gibt‘s schöne und gleichmäßige Streusel. Streusel auf einem Tablett verteilen und in den Gefrierschrank stellen, dadurch werden sie fest und lassen sich später gut verarbeiten.

Blech mit Backpapier auslegen.
Den inzwischen erkalteten Pudding und Apfelmus schnell mit dem Schneebesen durchschlagen.
Den anderen Apfel schälen und in feine Stifte schneiden.
Den Strudel mit der Puddingmasse bestreichen. Dabei etwas 2 cm pro Seite frei lassen.
Die Apfelstifte darauf verteilen.
Eigelb mit Wasser vermischen. Die beiden freien Seiten damit einpinseln .
Den Strudel aufrollen und die Ränder fest drücken.
Die Oberfläche mit Eigelb bepinseln und anschließend in die Streusel darauf verteilen, etwas andrücken, damit sie nicht runter fallen.
Strudel in den Backofen schieben.

Backzeit und -temperatur:
18 – 20 Minuten bei 190 Grad

Sahne steif schlagen.
Orangensaft und VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör gut verrühren.
Langsam in die steife Sahne rühren.

Leser-Tipp

Schmeckt warm und kalt sehr gut.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9277 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: fruchtig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Advent, Apfelsaison, Eierlikör-Rezepte für die Homeparty, Herbst, Herbstapfel, Homeparty, jeder Anlass, Kaffeetafel, Mädelsparty, Winterapfel

Menüart: Eierlikörkuchen mit Äpfeln, Apfelstrudel, Eierlikörcreme, Eierlikör Rezepte mit Äpfeln, Apfelstrudel mit Eierlikör, kreative Küche, backen mit verpoorten