Backen

VERPOORTEN Himbeer-Joghurt-Partytorte

VERPOORTEN Himbeer-Joghurt-Partytorte Bild 1
VERPOORTEN Himbeer-Joghurt-Partytorte Bild 2
VERPOORTEN Himbeer-Joghurt-Partytorte Bild 3
VERPOORTEN Himbeer-Joghurt-Partytorte Bild 4
VERPOORTEN Himbeer-Joghurt-Partytorte Bild 5
VERPOORTEN Himbeer-Joghurt-Partytorte Bild 6

Zutaten

Sommertorten für die Mädelsparty

Für den Biskuit 26cm Ring / Springform:
6 Eier
150 g Zucker
45 g Mondamin
120 g Mehl
60 g weiche Butter
1 Prise Salz
Vanille (nach Geschmack)
1 Prise abgeriebene Zitronenschale

Für die Himbeer-Joghurt-Mousse:
60 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Ei
60 g Zucker
Vanille (nach Geschmack)
1 Prise Salz
1 Spritzer Zitrone
1 Prise Zimt
4 Blatt Gelatine
80 g pürierte Himbeeren
200 g geschlagene Sahne
50 g Joghurt

Für den Belag:
Je nach Größe der Himbeeren 2-3 Schalen Himbeeren (ca. 150 g pro Schale)
1 Pck. Tortenguss, klar

Wertung

Zubereitung

Biskuit:
1. Zuerst sollte der Biskuit gebacken werden. Dafür werden die Eier mit dem Zucker, den Gewürzen und dem Mondamin erst warm, dann kalt aufgeschlagen, bis sich eine stabile, schaumige Konsistenz ergibt.
2. Danach wird das gesiebte Mehl vorsichtig untergehoben. Anschließend wird die aufgelöste Butter (Mikrowelle) ebenfalls vorsichtig untergehoben (großer Kochlöffel oder Spachtel).
3. Diese Masse wird in einen mit Backpapier ausgekleidete Ring oder eine gefettete, gemehlte Springform eingefüllt und anschließend in dem mit 170 Grad Celsius vorgeheizten Backofen (Heißluft) gebacken. Backzeit: ca. 35 Min.
4. Lassen Sie den Biskuit gut auskühlen. Es empfiehlt sich, den Biskuit einen Tag vor der eigentlichen Zubereitung der Torte zu erstellen, dadurch erhält der gebackene Tortenboden die richtige Stabilität.

Himbeer-Joghurt-Mousse und Einsetzen der Torte:
1. Gelatine im kalten Wasser einweichen.
2. Biskuit-Boden in dünne Lagen quer durchschneiden (ca. 2 cm dick).
3. Den Metall-Ring vom Biskuitbacken dünn mit Öl ausfetten und auf einen ebenen Teller oder einen Torteneinleger stellen.
4. Einen Boden in die Form legen.
5. Zucker und Himbeerpüree erhitzen.
6. Das Ei, Salz, Vanille, eine Prise Zimt und das heiße Himbeerpüree mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
7. Ausgedrückte Gelatine mit dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör vorsichtig auflösen und unter die aufgeschlagene Masse heben.
8. Die kühle, geschlagene Sahne und den Joghurt anschließend mit dem Schneebesen zügig unterheben.
9. Nun können Sie die mit einem Biskuitboden ausgelegte Tortenform mit der Hälfte der fertigen Mousse auffüllen, eine weitere Biskuitscheibe auflegen, wieder eine Hälfte der Mousse auffüllen und glattstreichen.
10. Anschließend sollte die Torte ca. 2 Std. im Kühlschrank kaltgestellt werden, bis die Tortenfüllung angezogen ist.
11. Belegen Sie die offene Fläche der Torte mit Himbeeren und glänzen die Torte mit Tortenguss ab. Anschließend sollte die Torte nochmals 30 Min. im Kühlschrank gut auskühlen.

Tipp: Diese Torte lässt sich natürlich auch mit anderem Obst oder Beeren belegen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 2282 der Kategorie Backen.

Das Rezept wurde eingereicht von VERPOORTEN Online-Redaktionsteam aus Köln.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Beerenzeit, Grill-Saison, Himbeersaison, Mädesparty, Homeparty, Kaffeetafel, Party Rezepte, Sommer, Sommerfest

Menüart: Backen, Eierlikörtorten, Home-Party, Kaffeetafel, Kuchen, Party-Rezepte, Rezepte für die Mädelsparty, Torten & Gebäck, Torten Rezepte mit Eierlikör