Backen

Schokoladig-cremig-fruchtige Eierlikör-Ostertorte mit Schokokoladen-Mini-Ostereiern

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Oster-Rezepte

Schokoladig cremig fruchtige Eierlikör-Ostertorte mit Schokokoladen-Mini-Ostereiern Bild 1
Schokoladig cremig fruchtige Eierlikör-Ostertorte mit Schokokoladen-Mini-Ostereiern Bild 2
Schokoladig cremig fruchtige Eierlikör-Ostertorte mit Schokokoladen-Mini-Ostereiern Bild 3

Zutaten

für 14 Stücke Eierlikör-Ostertorte:

für den Boden:
2 Eier
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
50 g Mehl
50 g Stärkemehl
1 TL Backpulver

für die Füllung:
200 g Preiselbeeren aus dem Glas
300 g Schlagsahne
250 ml VERPOORTEN ORIGINAL
1 Päckchen Gelatine (weiß)

für die Schokoladenmasse:
150 g weiche Butter
60 g Puderzucker
je 100 g Vollmilch- und Zartbitterschokolade

für die Verzierung:
100 ml Schlagsahne (steif geschlagen)
Kakaopulver
Schokoladen-Mini-Ostereier mit VERPOORTEN ORIGINAL

Wertung

Zubereitung

Den Backofen vorheizen (180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Umluft). Aus den Zutaten für den Boden einen Biskuit herstellen. Dazu die Eier mit 2 El warmem Wasser, dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Stärkemehl und dem Backpulver mischen und unter die Eiermasse heben. Dann eine Springform mit 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen, die Ränder leicht einfetten, den Teig einfüllen, glatt streichen und dann ca. 20 Minuten backen. Nach dem Backen aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Um den Boden einen Tortenring stellen. Für die Füllung die Preiselbeeren darauf verteilen und dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Die Gelatine nach Packungsanweisung quellen lassen. Die Sahne steig schlagen. Die Gelatine auflösen, ein wenig von dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör einrühren und dann gründlich mit dem restlichen VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör verrühren. Sobald die Masse anfängt zu gelieren die Sahne unterheben. Dann diese Masse auf dem Boden und den Preiselbeeren verteilen. Anschließend für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, so dass alles schön fest ist.

In der Zwischenzeit die Schokoladenmasse herstellen. Dazu die Schokolade klein brechen und bei niedriger Temperatur schmelzen und dann abkühlen lassen, so dass sie noch fließfähig aber nicht mehr zu warm ist. Die Butter mit dem gesiebten Puderzucker schaumig schlagen und dann die noch fließfähige Schokolade unterrühren. Die Schokoladenmasse auf die Torte streichen und dann für ca. 2 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren mit Schokoladenpulver, Sahnetupfen und den Schokokoladen-Mini-Ostereiern mit VERPOORTEN ORIGINAL verzieren!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 5874 der Kategorie Backen.

Blog: Gugelhupf & Pumpernickel

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Geschmacksrichtung: cremig, fruchtig, schokoladig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Ostern, festliche Kaffeetafel, Homeparty, Mädelsparty

Menüart: Ostertorte mit Eierlikör, Osterrezepte mit Eierlikör, Eierlikörtorten Ostern, neue Osterrezepte, kreative Küche