Backen

Quark-Mohn-Zwetschgen-Kuchen mit Eierlikör

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Festliche Torten, Kuchen und Desserts mit frischen Äpfeln, Pflaumen oder Birnen mit VERPOORTEN ORIGINAL

Quark-Mohn-Zwetschgen-Kuchen mit Eierlikör Bild 1
Quark-Mohn-Zwetschgen-Kuchen mit Eierlikör Bild 2
Quark-Mohn-Zwetschgen-Kuchen mit Eierlikör Bild 3

Zutaten

für einen Kuchen (18 cm Durchmesser):

Mürbeteig:
200 g Mehl
100 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
1 Pkg Vanillinzucker
½ TL Backpulver

Streusel:
50 g Mehl
40 g Butter
30 g Zucker
1 Pkg Vanillinzucker
1 Prise Zimt

Quark-Mohn-Masse:
250 g Quark
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
1 Pkg Mohn-Back (250 g)
4 EL Stärkemehl
2 EL Zucker

ca. 300 g Zwetschgen
etwas Zimt-Zucker-Mischung (ca. 3 bis 4 EL)

Wertung

Zubereitung

Den Teig für Boden und Seitenränder aus den Zutaten für den Mürbeteig herstellen. Dazu alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und in den Kühlschrank stellen. Danach den Mürbeteig für die Streusel ebenso herstellen, in Folie packen und in den Kühlschrank stellen.
Die Zutaten für die Quark-Mohn-Masse glatt miteinander verrühren.
Die Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren.

Den Backofen auf ca. 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine kleine Springform mit Backpapier auslegen und die Seitenränder einfetten. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen. Den Boden der Form mit knapp 2/3 des Teiges auslegen. Den restlichen Teig an den Rändern hochziehen. Die Quark-Mohn-Masse in die Form füllen. Die Zwetschgen darauf verteilen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. Zum Schluss die Streusel darauf verteilen. Den Kuchen dann in den Ofen geben und ca. 45 bis 50 Minuten backen. Danach aus dem Ofen holen und etwas auskühlen lassen. Erst dann den Kuchen aus der Form lösen.

Leser-Tipp

Da die Quark-Mohn-Masse erst richtig fest ist, wenn sie kalt ist, kann man diesen Kuchen auch gut bereits am Vortag backen!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9239 der Kategorie Backen.

Blog: Gugelhupf & Pumpernickel

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig, fruchtig, locker saftig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Advent, Alle Festtage, Eierlikör-Rezepte für die Homeparty, festliche Kaffeetafel, Herbst, Homeparty, jeder Anlass, Mädelsparty

Menüart: backen mit verpoorten, Eierlikörkuchen mit Pflaumen, Pflaumenkuchen mit Verpoorten Original