Backen

Quark-Eierlikörkrapfen mit VERPOORTEN ORIGINAL

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Winter-Rezepte

Quark-Eierlikoerkrapfen-mit-VERPOORTEN-ORIGINAL-1.jpg
Quark-Eierlikoerkrapfen-mit-VERPOORTEN-ORIGINAL-3.jpg
Quark-Eierlikoerkrapfen-mit-VERPOORTEN-ORIGINAL-2.jpg

Zutaten

(Zutaten für 4 Personen):
3 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
100 g Butter
3 EL Zucker
2 Eier
3 EL Magerquark
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Zimt und Zucker zum Bestreuen
Pflanzenöl zum Ausbacken

Wertung

Zubereitung

Die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Nacheinander die Eier unterrühren, danach dann den Quark und den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör. Das Mehl und das Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren. Das Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Die Krapfen mit 2 Teelöffeln abstechen und im heißen Fett ausbacken. Zwischendurch wenden, damit sie rundherum gleichmäßig goldbraun werden. Dann auf einem Küchenkrepp kurz abtropfen lassen und in einer Zimt-Zucker-Mischung wälzen. Wer es lieber mag, kann auch nur Zucker nehmen.

Leser-Tipp

Schmecken lauwarm besonders gut! Wer es "eierliköriger" haben möchte, reduziert einfach noch ein wenig den Quark! Der Teig sollte zähflüssig sein und nicht vom

Löffel tropfen, damit es auch Krapfen werden.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9589 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Karneval

Menüart: Backen mit Verpoorten, Rezepte für die Mädelsparty, Krapfen mit Eierlikör, Karnevalsrezepte