Backen

Orangen-Eierlikörtorte mit Verpoorten-Marzipan-Plätzchen

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Festliche Weihnachtstorten mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

Orangen-Eierlikörtorte mit Verpoorten-Marzipan-Plätzchen Bild 1
Orangen-Eierlikörtorte mit Verpoorten-Marzipan-Plätzchen Bild 2
Orangen-Eierlikörtorte mit Verpoorten-Marzipan-Plätzchen Bild 3

Zutaten

für den Boden:
150 g dunkle Kuvertüre
200 g Margarine
150 g Puderzucker
5 Eier
1 Pkg Backpulver
150 g Zucker
geriebene Schale einer Bio-Orange

Für die Füllungen:
200 g weiße Kuvertüre
750 ml Sahne
150 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
Saft von 2 Orangen
3 Blatt Gelatine

Für die Verpoorten-Marzipan-Sterne und für die Deko:
100 g Marzipanrohmasse
6 EL VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
50 g Puderzucker
etwas Butter
4 Orangenscheiben
Zesten einer Orange
200 g Zucker
1 TL Kakaopulver
100 ml Sahne
1 Pkg Sahnefestiger

Wertung

Zubereitung

Biskuitboden:
Die dunkle Kuvertüre hacken, schmelzen und etwas abkühlen lassen. Margarine, Puderzucker und Orangenschale cremig rühren. Die Eier trennen. Eigelb und Kuvertüre unter die Eigelbmasse rühren. Mehl und Backpulver hinzufügen. Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und unter den Teig heben. In eine Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 50 Minuten backen.

Füllung Eierlikör-Creme:
100 g der Kuvertüre hacken, schmelzen und abkühlen lassen. 500 ml der Sahne steif schlagen. Die Gelatine auflösen. Kuvertüre, Sahne, den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und die Gelatine vorsichtig miteinander verrühren.

Füllung Orangen-Creme:
Die restliche Kuvertüre hacken, schmelzen und abkühlen lassen. 250 ml Sahne steif schlagen, dabei vorsichtig den Orangensaft einfließen lassen. Die Sahne unter die Kuvertüre heben.

Den ausgekühlten Tortenboden quer teilen. Die untere Hälfte auf einen Teller legen und einen Tortenrand darum stellen. Die Verpoorten-Original-Eierlikörcreme auf dem Tortenboden verteilen. Zweiten Boden auflegen und diesen mit 2/3 der Orangencreme bestreichen. Torte kühl stellen.

Eierlikör-Marzipanplätzchen:
Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker und dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör verkneten. Zwischen zwei Backpapieren einen halben Zentimeter dick ausrollen. Sterne ausstechen. Diese für 2 bis 3 Minuten unter den Grill schieben.

Karamellisierte Orangenscheiben:
Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen, die Orangenscheiben hineingeben und mit etwa 50 g Zucker bestreuen. Karamellisieren lassen.

Die gekühlte Torte rundherum mit der restlichen Orangencreme bestreichen. Das Kakaopulver mit einer Sternschablone (kann man aus Papier schnell selber machen) auf die Torte sieben. Die Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen. Die Torte mit der Sahne, den Orangenscheiben, den Eierlikörsternen und ein paar Orangenzesten verzieren.

Den restlichen Zucker in einer breiten Pfanne schmelzen. Von der Hitze nehmen und etwa 3 Minuten auskühlen lassen. Mit einer Gabel durch die abkühlende, zähflüssige Zuckermasse fahren und möglichst lange Fäden herausziehen. Die Torte damit garnieren.

Leser-Tipp

Das Engelshaar wirklich erst ganz zum Schluss vorbereiten. Es löst sich bei hoher Luftfeuchtigkeit (Kühlschrank) und bei sehr großer Wärme auf.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9113 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: cremig, fruchtig, locker saftig, schokoladig, winterlich

Herkunft: Deutschland

Anlass: Mädelsparty, Winterparty, Weihnachten, festliche Anlässe

Menüart: backen mit verpoorten, Eierlikörtorten für Advent und Weihnachten, kreative Küche, Weihnachtstorten mit Verpoorten