Backen

Nussecken mit EiEiEi

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Oster-Rezepte

Nussecken mit EiEiEi Verpoorten Bild 1

Zutaten

für den Nussecken-Teig:

300 g Mehl
100 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
2 Eier, Gr. M
130 g Butter
1 Tl Backpulver

Zutaten für den Belag:
8 Tl Aprikosenmarmelade
5 El VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
200 g Zucker
200 g Butter
2 Pkg Vanillezucker
200 g gehackte Mandeln
200 g gehackte Haselnüsse
Schokoglasur oder Kuvertüre

Wertung

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen, zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln, flach drücken und eine Stunde im Kühlschrank parken. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech gleichmäßig ausrollen. Den Teig mit der durchgerührten Aprikosenmarmelade bestreichen.

Butter zerlassen, mit Zucker, Mandeln, Wasser und Nüssen einmal aufkochen. Aprikosenmarmelade mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör mischen und den Teig damit dünn bestreicen. Auf dem Teig gleichmäßig die Nussmasse verteilen und glattstreichen. Bei 180° Umluft ca. 30 Minuten goldbraun backen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann den Rand ca. 1 cm rundherum abschneiden und schonmal wegnaschen. In 5 x 4 Quadrate und jedes Quadrat nochmal diagonal schneiden, komplett abkühlen lassen.

Schokoglasur oder Kuvertüre schmelzen und die Nussecken damit verzieren, z.B. die Ecken eintauchen oder ein Streifenmuster drüberziehen.

Leser-Tipp

Am besten schmecken die Nussecken, wenn sie mindestens einen Tag in einer geschlossenen Dose gut durchzogen sind.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9846 der Kategorie Backen.

Blog: Gaumenthrill

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Herkunft: Deutschland

Anlass: jeder Anlass, Osterfest, Ostern

Menüart: Backen mit Verpoorten, Gebäck mit Eierlikör, Nusskuchen mit Eierlikör, Nussecken mit Eierlikör