Backen

Kokos-Eierlikörküchlein mit Haferflocken im Ei

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Oster-Rezepte

Kokos Eierlikoerkuechlein mit Haferflocken im Ei Bild 2
Kokos Eierlikoerkuechlein mit Haferflocken im Ei Bild 3
Kokos Eierlikoerkuechlein mit Haferflocken im Ei Bild 1

Zutaten

10 frische, saubere Eier
Eierkaltfarben
75 g Butter
75 g Zucker
2 Pkg Backpulver
60 g Mehl
2 El VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
2 El Haferflocken
2 El Kokosflocken
Margarine zum Einfetten der Eierschalen

Wertung

Zubereitung

1. Den rohen Eiern vorsichtig die Köpfe abschlagen, den Eiinhalt in eine Schüssel geben.

2. Die Eierschalen vorsichtig aber gründlich mit warmem Wasser ausspülen, die Haut an der Innenwand vorsichtig abziehen. Die vorgereinigten Eierschalen für kurze Zeit in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben. Den Topf vom Herd nehmen, die Schalen für ca. 20 Minuten im Salzwasser belassen, danach herausnehmen und auf einem Küchenrollentuch abkühlen und trocknen lassen. Dann sind die Eierschalen vollkommen sauber und bereit für den Kuchen.

3. Die Eierschalen (auch die Köpfe) mit Kaltfarben einfärben.

4. Butter, Zucker sowie Vanillezucker mit drei Eiern schaumig rühren und Backpulver sowie Mehl dazusieben. Mit dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör, den Kokos- und den Haferflocken zu einem Teig verrühren.

5. Die Eierschalen innen mit Margarine einfetten und bis zum Rand mit dem Teig füllen. In hitzebeständigen Eierbechern im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad etwa 20 Minuten backen. Die gefärbten Köpfe als Hüte aufsetzen.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 3921 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: pfiffig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Ostern, Osterbrunch

Menüart: Backen mit Verpoorten, Osterrezepte mit Eierlikör, kuchen backen im Ei, kreative Küche