Backen

Gefüllte Apfelmuffins mit Eierlikör und Baiserhaube

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Festliche Torten, Kuchen und Desserts mit frischen Äpfeln, Pflaumen oder Birnen mit VERPOORTEN ORIGINAL

Gefüllte Apfelmuffins mit Eierlikör und Baiserhaube Bild 1
Gefüllte Apfelmuffins mit Eierlikör und Baiserhaube Bild 2
Gefüllte Apfelmuffins mit Eierlikör und Baiserhaube Bild 3

Zutaten

für das Apfelkompott:
300 g Äpfel
70 ml Apfelsaft
1 Pkg Vanillezucker
1 EL Rosinen

für die Muffins:
3 Eier
7 EL Zucker
1 Pkg Vanillezucker
100 g weiche Butter
200 g Dinkelmehl 630er
50 g Speisestärke
1 Pkg Backpulver
125 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör

für die Baiserhaube:
3 Eiweiß
150 g Zucker
1 Prise Salz

Wertung

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen und klein würfeln. Mit 70 ml Saft, den Rosinen und 1 Päckchen Vanillinzucker in einen Topf geben. Zugedeckt 10-15 Minuten köcheln lassen. Anschließend in eine Schale füllen und das Kompott auskühlen lassen.

Die Mulden einer Muffinform (12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen.

Eier, Zucker, Vanillezucker und weiche Butter in einer Rührschüssel schaumig rühren. Anschließend das Mehl, Backpulver, Speisestärke und 1 Prise Salz hinzugeben und kurz unterheben. Nun noch den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und das Apfelkompott dazugeben und cremig rühren.

Teig auf die 12 Papierförmchen aufteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen). Nach den ersten 10 Minuten der Backzeit das Eiweiß steif schlagen, dabei 1 Prise Salz und 150 g Zucker einrieseln lassen. Schlagen, bis der Eischnee glänzt und der Zucker sich gelöst hat.

Die Muffins aus dem Backofen nehmen. Den halbsteif geschlagenen Eischnee mit einem Esslöffel auf den Muffins verteilen. Nun weitere 3-5 Minuten im Backofen überbacken, bis die Baiserhauben ganz leicht gebräunt sind. Muffins kurz auskühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Je nach Belieben vor dem Servieren mit Puderzucker oder etwas Kakao bestäuben.

Leser-Tipp

Verfeinern Sie das Kompott anstatt mit Rosinen mit gehackten Mandeln oder getrockneten Cranberries!

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9205 der Kategorie Backen.

Blog: Backwahnsinn

Schwierigkeitsgrad: einfach, schnell gemacht

Geschmacksrichtung: fruchtig, locker saftig

Herkunft: Deutschland

Anlass: Advent, Alle Festtage, Eierlikör-Rezepte für die Homeparty, Herbst, Homeparty, jeder Anlass, Kaffeetafel, Mädelsparty

Menüart: Apfel-Muffins, Apfelkuchen mit Eierlikör, Apfelrezepte mit Eierlikör, backen mit verpoorten, Muffins, Muffins mit Eierlikör