Backen

Eierlikörtorte ''Paso Doble'' mit zweierlei Himbeeren

Teilnehmer-Rezept Rezeptwettbewerb Die schönsten Himbeer-Träumchen: Festliche Himbeertorten mit VERPOORTEN ORIGINAL

Eierlikörtorte ''Paso Doble'' mit zweierlei Himbeeren Bild 1
Eierlikörtorte ''Paso Doble'' mit zweierlei Himbeeren Bild 2
Eierlikörtorte ''Paso Doble'' mit zweierlei Himbeeren Bild 3

Zutaten

Eierlikör-Böden:
500 g Mehl
400 g Zucker
1 Pkg Backpulver
225 g Butter
4 Eier
300 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
200 ml Milch
1 Spritzer Zitronensaft

Eierlikörpudding:
250 ml Milch
300 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
50 g Zucker
50 g Speisestärke
2 Eigelbe

Himbeer-Minz-Konfitüre:
250 g Himbeeren
2 EL Portwein
50 g Zucker
ca. 3 EL frische, gehackte Minze
1/2 Pkg Gelatine Fix
1 Pkg Zitronensäure

Himbeer-Mus:
400 g Himbeeren
50 g Zucker
1/2 Pkg Gelatine Fix

Frosting:
100 g Puderzucker
100 g Butter
100 g Frischkäse

Dekoration:
Modellierfondant
Lebensmittelfarbe
Himbeeren
Minzzweige

Wertung

Zubereitung

Tortenböden:
In ein Glas Milch einen großzügigen Spritzer Zitronensaft geben und zur Seite stellen. Mehl und Backpulver miteinander verrühren. Die Butter separat aufschlagen, Zucker hinzufügen. Einzeln die Eier unterrühren. Danach den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und die Milch. Weiter rühren. Dieser "Vorteig" sieht geronnen aus, das ist richtig so. Nun das Mehlgemisch unterrühren. Den Teig in zwei gefettete Springformen füllen und bei 175 Grad im vorgeheizten Ofen backen. Nach dem Backen 10 Minuten ruhen lassen, bevor die Form entfernt wird. Dann die Tortenböden auf Kuchengittern komplett auskühlen lassen.

Himbeer-Mus:
Für das Himbeerpüree die Himbeeren langsam unter Rühren aufkochen lassen, pürieren und in Portionen durch ein Sieb passieren. Dabei an der Unterseite des Siebes das Fruchtmus immer wieder mit einem Löffel abstreifen. Die abgesiebte Himbeermasse noch einmal erwärmen und den Zucker unterrühren. Etwas abkühlen lassen und eine halbe Tüte Gelatine-Fix einrühren.

Eierlikör-Pudding:
Für den Pudding die Milch, 150 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Zucker aufkochen. 150 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör, Speisestärke und Eigelbe verrühren. Die Mischung in die kochende Milch geben und unter ständigem Rühren erneut aufkochen lassen. Bis zum Gebrauch kalt stellen.

Himbeer-Minz-Konfitüre:
Himbeeren, Portwein und Zitronensäure in einen großen Kochtopf geben. Gelatinefix mit der Fruchtmasse verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen. Die Minze unterrühren und abkühlen lassen.

Einen Tortenrand um den ersten Tortenboden stellen. Den Boden mit dem abgekühlten und bereits angedickten Himbeermus bestreichen. Darüber eine Schicht Eierlikörpudding und zu guter Letzt die Himbeer-Minz-Konfitüre. Den zweiten Boden auflegen. Torte kalt stellen.

Frosting:
Die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker kräftig verrühren, Frischkäse hinzufügen.

Die Torte mit dem Frosting einstreichen. Wieder kalt stellen.

Den Fondant mit Lebensmittelfarbe einfärben, Blumen ausstechen (bis zum Gebrauch unter Frischhaltefolie lagern).

Die Torte mit Blumen, Himbeeren und Minzzweigen dekorieren.

Weitere Informationen

Rezept Nr. 9181 der Kategorie Backen.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Geschmacksrichtung: cremig, fruchtig, locker saftig

Herkunft: Deutschland

Anlass: festliche Kaffeetafel, Frühling, Frühlings-Rezepte, Geburtstag, Himbeersaison, Hochzeitstorten, Homeparty, jeder festliche Anlass, Kreative Küche mit Verpoorten, Mädelsparty, Muttertag, Sommer

Menüart: cremig-fruchtige Eierlikörtorten, Eierlikörkuchen mit Himbeeren, Eierlikörtorte mit Himbeeren, festliche Kaffeetafel, Himbeer-Rezepte mit Eierlikör, Himbeeren Rezepte mit Eierlikör, Himbeertorte mit Eierlikör, Himbeerzeit, kreative Küche mit dem Gelben Klassiker, Torten Rezepte mit Eierlikör